Diamond-Fold-Card (2)

IMG_9811
IMG_9812
IMG_9814

Erinnerst Du Dich? Vor ein paar Tagen hatte ich eine Diamond-Fold-Card für den Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop gefertigt.

 

Ich fand es allerdings ein bisschen schade, dass der Platz für die Grüße ziemlich klein war. Also habe ich die Karte noch ein klein wenig verändert. Ich habe die Diamond-Faltung auf eine normale Grundkarte gesetzt. Allerdings nur ein einer Seite festgeklebt. Die andere Seite bleibt lose. Dadurch kann die Faltung zusammengelegt und die Karte in einen normalen Briefumschlag gesteckt werden. Beim Aufstellen wird die rechte Seite des Faltteils in Fotoecken gesteckt. So kann die Karte auch problemlos aufgestellt werden.

 

Damit die Karte noch ein bisschen mehr aufgehübscht wird, habe ich die Vorderseite der Grundkarte geprägt.

 

Folgende Stampin‘ Up! Produkte kannst Du benutzen:                               (klick einfach auf das Foto)

 

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

3D-Prägeform                                  Schneekristalle

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

 

Colour Combo 2021-10 jade – glutrot – anthrazitgrau

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop

Herzlich willkommen zum Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop. In diesem Monat dreht sich alles um die Farben jade, glutrot und anthrazitgrau.

 

Ich habe mich hierbei für eine Diamond-Fold-Card entschieden. Das DSP habe ich mit weihnachtlichen Motiven selbst gestaltetet.

 

Wenn Du diese Karte tatsächlich aus einem Stück anfertigen möchtest, fällt sie  leider nicht sehr groß aus. Du kannst Deine Grüße natürlich trotzdem auf der Rückseite unterbringen. Du könntest die Karte jedoch auch als Dekoration verwenden.

 

Colour Combo 2021-10 - 2
Colour Combo 2021-10 - 1 Kopie
Colour Combo 2021-10 - 3

Die Karte ist auch ganz leicht nachzuarbeiten, allerdings solltest Du wirklich genau falzen, damit alles passt:

 

Grundkarte:

  • Farbkarton glutrot zuschneiden auf 27 x 9 cm
  • an der langen Seite beidseitig falzen bei 4,5 / 9 cm
  • mittig eine Markierung bei 13,5 cm anbringen
  • Kreuze falzen und falten wie im Bild ersichtlich
Colour Combo 2021-10 - 4

Gestaltung der Seitenteile und des Mittelteils:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 4 x 8,5 cm (2x)
  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 6 x 6 cm (1)
  • Motive in jade und glutrot stempeln
  • auf die Seitenteile und das Mittelteil aufkleben

 

Gestaltung der Dreiecke:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 5,5 x 5,5 cm
  • Motive in jade stempeln
  • diagonal teilen
Colour Combo 2021-10 - 5 und 6
  • auf die seitlichen Dreiecke der Grundkarte kleben
  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 5 x 5 cm
  • stempeln
  • zweimal diagonal teilen
Colour Combo 2021-10 - 5 und 6
Colour Combo 2021-10 - 7
Colour Combo 2021-10 - 8
  • aus Farbkarton anthrazitgrau das Etikett stanzen
  • aus Farbkarton grundweiß ein gleich großes Etikett stanzen
  • auf das grundweiße Etikett den Spruch mittig in anthrazitgrau stempeln
  • das grundweiße Etikett mit der Papierschere leicht verkleinern
  • auf das anthrazitgraue Etikett kleben
  • mit Dimensionals auf die Grundkarte kleben
  • Schmucksteinchen aufkleben

 

Das war’s auch schon.

 

Aber schau doch auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei. Vielleicht findest Du ja noch eine tolle Anregung.

Weiter geht es mit:

                Tricia Butts (USA)

Alle Teilnehmer findest du hier:

  1. Elisabeth Pirolt – Little Lizzy’s Crafts (AT)
  2. Sandra Roberts – Sandra’s Stamp & Craft Studio (UK) – TBA
  3. Natalie Albers – DerBesondereBlick (D)
  4. Amanda Farlinger (Canada)
  5. Cheryl Taylor – Stampin n crafting with Cheryldiana (UK)
  6. Mo Rootes (UK)
  7. Sonja Kindler – Kreativ mit Sonja (D)                      hier bist Du gerade
  8. Tricia Butts (USA)
  9. Verity Pursglove – Stampin’ with Inkybutterfly (UK)
  10. Annette Elias – De Kijkkast (NL)

Deine Sonja

Folgende Stampin‘ Up! Produkte kannst Du benutzen:                               (klick einfach auf das Foto)

Speziell für diese Karte:

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Triple-Layered-Card Naturgedanken (1)

Naturgedanken 2
Naturgedanken 3

.

Im neuen Minikatalog sind so viele schöne Sets, dass ich gar nicht weiß, welches ich Dir zuerst vorstellen soll. Heute habe ich mir das Stempelset „Naturgedanken“ herausgegriffen. Auch wenn es wieder Blumensind – diese Art Blumen ist doch etwas anders; sehr natürlich. Genauso wie das Set „Libellengarten“ aus dem Hauptkatalog. Darum habe ich beide Sets kombiniert. Ich habe hierbei auch wieder ältere In-Color-Farben benutzt. In der Materialliste habe ich Dir Alternativprodukte aufgelistet.

 

Entstanden ist diese wunderschöne Triple-Layered-Card. Ich mag diese Kartenform ja sehr. Sie sieht immer spannend aus.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Farbkarton                            rauchblau

                                                  lagunenblau

Blends                                     flieder

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

3D-Paper Trimmer 2021-07 Vacation

.

Herzlich willkommen zum Blog Hop mit den 3D-Paper Trimmern im Monat Juli. In diesem Monat steht unser Blog-Hop unter dem Thema: Vacation!

 

Was gibt es dazu schöneres als Sommer, Sonne und Meer? Darum möchte ich Euch heute eine Karte zeigen, die ich nach einem Video von #lisasstampstudio gebastelt habe. Das dabei von mir benutzte Papier „Sand und Meer“ gibt es leider nicht mehr. Aber  da ich das Papier und das dazugehörige Set sehr liebe und sich das DSP mit den Stempeln aus dem Set „Wie Muscheln“ leicht selbst stempeln lässt, möchte ich Dir die Karte trotzdem zeigen.

 

Pop-out-Z-Fold-2-1-scaled-768x1024 Kopie
Pop-out-Z-Fold (2) - 2
Pop-out-Z-Fold (2) - 3

 

Leider habe ich es nicht mehr geschafft, eine Anleitung zu dieser Karte zu erstellen. Aber nach meinem Urlaub im August werde ich auch ein Video zur Karte veröffentlichen.

Jetzt solltest Du aber unbedingt noch bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen.

 

 

Weiter geht es mit

Annette Elias De Kijkkast (NL)

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Laterne (1) Wie Muscheln

Laterne (1) - 2
Laterne (1) - 3

.

Kennst Du das auch? Du möchtest Geld verschenken und Dir fällt absolut keine tolle Verpackung dafür ein? So ging es mir die Tage. Ein Freund wünschte sich Geld für eine neue Lampe am Haus. Alle meine Ideen für eine Karte konnten  mich nicht wirklich überzeugen. Aber dann hatte ich die Idee mit der Laterne (manchmal sieht man eben den Wald vor Bäumen nicht).

 

Jetzt brauche ich noch ein kleines elektrisches Teelicht, damit die Laterne auch leuchtet und ein kleines Reagenzglas für das Geld, das dann auch noch ins Innere der Laterne kommt, und fertig ist ein tolles Geschenk.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für die Laterne:

Zusätzlich habe ich verwendet:

Stanzen                                  lagenweise Quadrate

DSP                                          Sand und Meer

Kordel

Brads

Crop-a-Dile (Loch- und Quetschzange)

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Drehkarte (2) Seepferdchen

IMG_7998
Seepferdchen 2

.

Ich bin immer noch ganz verliebt in die Stanze „Der richtige Dreh“ und inzwischen ist sie auch endlich bei mir eingetroffen. Ich habe dann auch gleich mal noch eine Karte nach dem Vorbild von Anja Luft und Tanja Rath von #LüftchenmitRath

 

Ist  das nicht wieder total witzig?

 

Der Hintergrund ist mit Schwämmchen, Blendingpinseln  und einer Schablone bearbeitet. Koloriert habe ich wieder mit Blends. Das von mir verwendete Seepferdchen gibt es leider nicht mehr. Du kannst es aber sehr gut durch das Seepferdchen aus dem Stanzenset „Meeresbewohner“ ersetzen. Als ich die Karte gebastelt habe, war das leider noch nicht in mein Bastelzimmer eingezogen.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Drehkarte (1) Hu(h)ndert gute Wünsche

Huhn 2
Huhn 3

.

Ich bin ganz verliebt in die Stanze „Der richtige Dreh“. Beim Demonstrator-Network-Day haben wir damit gearbeitet. Vielen lieben Dank in diesem Zusammenhang auch noch einmal an Anja Luft und Tanja Rath von #LüftchenmitRath für ihre supertolle Vorbereitung.

 

Mir gefiel die Idee mit dem durch die Luft schwebenden, verrückten Huhn super gut. Sieht das nicht total witzig aus?

Der Hintergrund ist mit Blendingpinseln bearbeitet. Dadurch bekommt der Himmel mehr Tiefe. Koloriert habe ich das Huhn mit Blends.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Fun Fold- Tower Card (1) Schöne Natur

Tower Card (1) - 2
Tower Card (1) - 3
Tower Card (1) - 4

Heute möchte ich Dir eine Karte mit einem  DSP aus der Sonderaktion von Stampin‘ Up! vorstellen, bei der es bis zum 02. August 2021 einen Preisnachlass von 15 % auf ausgewählte Papiere gibt. Du solltest Dich also unbedingt noch mit Deinen Lieblingspapieren eindecken.

 

Ich auch wieder eine besondere Kartenform für Dich gewählt – eine Tower Card. Die Anregung dazu habe ich von #StephanieWallbott aus der FB-Gruppe Kartenkunst mit SU. So richtig zufrieden war ich allerdings nicht mit der Karte – mir fehlte wieder einmal Platz für Grüße. Darum habe ich die Karte ein wenig umgemodelt und kann nun auch gut Grüße auf ihr unterbringen.

 

Informationen zur Anleitung findest Du wieder unter meinen Tutorials.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stanzen                                  bestickte Rahmen

Geschenkband                    brombeermousse

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Pop-out-double-Z-Fold-Card (1) Frei wie ein Vogel

Pop-out-Z-Fold (1) - 2
Pop-out-Z-Fold (1) - 3
Pop-out-Z-Fold (1) - 4

.

Magst Du besondere Kartenformen genauso gern wie ich? Ich bin ja immer auf der Suche danach. Heute möchte ich Dir eine Kartenform zeigen, die ich schon vor ein paar Wochen gefunden und auch gleich nachgebastelt habe. Leider habe ich das Originalvideo nicht mehr gefunden. Ich glaube aber, dass es #lisasstampstudio war.

 

Da das Video auf Englisch und die Maße in Zoll angegeben waren, habe ich natürlich alles für Dich umgerechnet und angepasst. Die Karte ist etwas aufwändiger, bietet aber viel Platz für Grüße.  Ich habe auch ein paar Grußkarten mehr eingefügt, um den Platz optimal zu nutzen.

 

Das von mir benutzte Papier kannst Du als Gastgeberin erhalten.

 

Informationen zur Anleitung findest Du unter meinen Tutorials.

 

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Creativ Clubber 2021-07 Sommerfeeling

.

Herzlich willkommen zum Juni-Bloghop der Creativ Clubber. Vielleicht kommst Du ja geradewegs von Tatjana Niederberger – gittisgiftcorner  zu mir?

Welches Thema liegt für den Monat Juli näher als „Sommerfeeling“? Ich hatte überlegt, dass das Set „Eiszeit“ wunderbar zum Thema passt – aber das hatte ich nun schon beim letzten BlogHop benutzt. (Da war ich wohl zu voreilig 😉

Aber zum Glück gibt es ja auch noch andere Sets, die super zum Thema passen und so habe ich mich für das Produktpaket „Sand und Meer“ entschieden.

IMG_8035
Sommerfeeling (1) -3

.

Ich habe die Maße so berechnet, dass die Karte in einen normalen Umschlag C5 passt.

 

Wenn Du die Karte nachbasteln möchtest:

  • für die Grundkarte Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 18,6 x 12,8 cm
  • beidseitig falzen bei 6,2 cm
  • Seitenteile diagonal von rechts oben nach links unten falzen
  • die geraden Falzlinien als Talfalte, die diagonalen Falzlinien als Bergfalte falten
Sommerfeeling (1) -4
Sommerfeeling (1) -5
  • erstes DSP zuschneiden auf 5,5 x 12 cm
  • diagonal teilen von rechts oben nach links unten. Dazu die Schneide mittig ansetzen und nach oben und unten ziehen, um die Papierecken nicht zu quetschen
  • zweites DSP zuschneiden auf 5,5 x 12 cm
  • diagonal teilen von links oben nach rechts unten
Sommerfeeling (1) -6
Sommerfeeling (1) -7
  • das erste DSP auf die äußeren Dreiecke der Kartenvorderseite kleben
  • das zweite DSP auf die innen Dreiecke der Kartenrückseite kleben
Sommerfeeling (1) -8
Sommerfeeling (1) -9
  • aus Farbkarton flamingorot einen gewellten Kreis 5,7 cm stanzen
  • aus Farbkarton rauchblau einen glatten Kreis 5,5 cm stanzen
  • den blauen Kreis prägen
  • beide Kreise übereinander kleben
  • den Kreis auf der Karte platzieren
  • Karte MIT dem Kreis umdrehen
  • auf dem Kreis den Rand der Karte mit Bleistift markieren
Sommerfeeling (1) -10
Sommerfeeling (1) -11
  • Band zuschneiden auf ca. 35 cm
  • so auf dem Kreis platzieren, dass es zum Schluss an der rechten Karteseite zusammengebunden werden kann
  • auf der Seite des Kreises festkleben, die auf die Karte geklebt wird
  • Dimensionals platzieren
  • Kreis aufkleben
Sommerfeeling (1) -12
  • Karte schließen
  • Kreis unter das Dreieck schieben
  • Stempel platzieren
  • Karte MIT Stempel öffnen
  • stempeln
Sommerfeeling (1) -13
Sommerfeeling (1) -14
Sommerfeeling (1) -15
  • Muschel stanzen
  • prägen
  • kolorieren
  • aufkleben

Weiter geht es bei Silke Trapani – bastelsalat

Oder einem der anderen Teilnehmer:

  1. Silke Trapani – bastelsalat
  2. Maria Preibisch – BastleriaLeipzig
  3. Sandra Herzog
  4. Tatjana Niederberger – gittisgiftcorner
  5. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja (D)                     hier bist Du gerade

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Farbkarton               rauchblau

Blends                        rauchblau

Stempelfarbe          pfauengrün

DSP                              Sand und Meer

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Fun-Fold-Card (2) Quadratisch 13,8 x 13,8

Fun-Fold (2) 13x13 cm - 2
Fun-Fold (2) 13x13 cm - 3

.

Heute möchte ich Dir wieder eine Fun-Fold-Card vorstellen. Ich habe sie als Einleger für eine Explosionsbox angefertigt, die ich Dir leider noch nicht zeigen kann. Sie wird erst im August verschenkt.

 

Die Grußkarte in der Mitte ist relativ klein. Hier könnte auch gut ein Spruch eingestempelt werden. Die Kundin benötigt diesen Platz für Unterschriften. Auf der Grußkarte auf der linken Kartenseite ist dafür dann genügend Platz für Glückwünsche oder ähnliches. Wenn Du magst, kannst Du auf der rechten Karte auch noch kleine Einschubtaschen unterbringen.

 

Informationen zur Anleitung findest Du unter meinen Tutorials.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Pop & Flip Wunderbare Freundschaft (1)

.

Du hast sicher schon bemerkt, dass ich immer auf der Suche nach besonderen Kartenformen bin. Dabei bin ich über die Pop-und-Flip-Card von @Rachel Tessman gestolpert. Da ich sowieso auch gerade das neue DSP „schöne Natur“ ausprobieren wollte, musste ich diese Karte einfach nacharbeiten. Ich bin mir sicher, dass Du diese Kartenform noch öfter bei mir finden wirst. Sie geht ist einfach zu arbeiten, geht schnell und ich finde, sie sieht super aus. Es gibt auch noch einen angenehmen Nebeneffekt: aus den Materialresten lässt sich noch super eine einfache Klappkarte anfertigen. Die zeige ich Dir dann aber später.

 

Weil ich die Karte so wunderschön finde, findest Du unter Tutorials ein Workshop-Angebot. Wenn Du daran interessiert bist, melde Dich gern bei mir.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja