Wie Muscheln (2) Grußkarte

Wie Muscheln (2) Grußkarte

Heute möchte ich Euch noch eine zweite Karte aus der Produktreihen-Kollektion Sand und Meer zeigen.  Die neuen Produkte ergänzen das Set Mit Meerwert aus dem letzten Katalog sehr gut.

Benötigte Materialien und Anleitung:

1) Farbkarton: marineblau, 21 x 14,8 cm

                Spezialpapier: Perlmuttglanz, 11 x 15 cm

                Stanzen: Meeresmuscheln

                Stempelset: Wie Muscheln

                Stempelfarbe: wassermelone, hummelgelb, rauchblau, savanne

                3D-Prägefolder: Muschelreigen

                Marker: Hell-Olivgrün, Dunkel-Olivgrün, Hell-Pfauengrün

               

  • Den FK mittig bei 10,5 cm falzen
  • Das Spezialpapier stanzen
  • Auf das Stanzteil die einzelnen Muscheln stempeln.

TIPP: Nimm dazu den Stamperatus. Lege Windradfolie über das Stanzteil und stemple zuerst

 darauf. Du kannst dann die Position des Papiers noch korrigieren, um den

Stempelabdruck exakt an der gewünschten Stelle zu haben. Da szweite Mal stempelst Du

dann auf das Stanzteil. Tupfe die Stempelfarbe mit Krepp o.ä. vorsichtig trocken, damit sie

auf dem Spezialpapier nicht verwischt.

  • Da Stanzteil prägen

TIPP: reinige den Folder nach dem Prägen besonders gründlich, da sich leicht Farbreste

festsetzen, die beim nächsten Prägen abgegeben werden

  • Die Blätter colorieren. Die glatten Pflanzen habe ich zuerst mit Hell-Olivgrün und sofort danach mit Hell-Pfauengrün coloriert

 

2) Pergamentpapier: 14,8 x 10,5 cm

3D-Prägefolder: Muschelreigen

Flüssigkleber

Minklebepunkte

  • Das Pergamentpapier prägen

TIPP: feuchte das Pergamentpapier vor dem Prägen etwas an, damit es beim Prägen nicht reißt

  • Das Stanzteil aus Pkt. 1) passend unter das Pergamentpapier legen, auf der Grundkarte positionieren und dort aufkleben
  • Das Pergamentpapier mit Miniklebepunkten auf die Karte kleben. Die mIniklebepunkte habe ich vorrangig dort platziert, wo später der Aufleger sein wird.

3) Farbkarton: marineblau, 10,5 x 3 cm

                DSP: Sand und Meer, 10 x 2,5 cm

                Stempelset: Wie Muscheln

                Stempelfarbe: pfauengrün, Stanzen, Meeresmuscheln

                Runde Akzente in Opalweiß

                Dimensionals

  • das DSP stempeln und auf den FK-Streifen kleben
  • Den FK-Streifen mit Dimensionals auf die Karte kleben
  • Runde Akzente aufsetzen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Wie Muscheln (1) Schüttelkarte

 

Wie Muscheln (1) Schüttelkarte

Heute nehmen wir vom #saleabratemitTeamSUSi das Produktpaket Wie Muscheln unter die Lupe. Dazu gehört neben den Stempel Wie Muscheln die Stanzformen Meeresmuscheln.

Ich habe für meine Karte noch das Designpapier Sand und Meer und den 3D-Prägefolder Muschelreigen benutzt.

Und weil Wind und Meer einfach zusammengehören, habe ich mich für eine Schüttelkarte entschieden. Die Anregung dazu fand ich bei „Basteln mit Stempelclaudi“

Benötigte Materialien und Anleitung:

 

1) Farbkarton: weiß, 19,2 x 8,6 cm

                Rechteckstanze: 11 x 7 cm

                Windradfolie: 12 x 8,3 cm

                Flüssigkleber

                Stempelfarbe: pfauengrün, aquamarin, saharasand

                Schwämmchen

  • Ein Fenster aus dem FK stanzen
  • FK umdrehen und die Folie mit Flüssigkleber hinter die Öffnung kleben
  • Die Vorderseite des FK mit Schwämmchen und Stempelfarbe leicht wischen
Wie Muscheln
 

2) DSP: Sand und Meer, 14 x 8 cm

Schaumstoffklebeband

  • An den Außenseiten der Mattung Schaumstoffstreifen aufkleben
  • DSP auf der Rückseite der Mattung auflegen und markieren, bis wohin sie reicht

Dahinter auch noch einen Schaumstoffstreifen kleben

Wie Muscheln
Wie Muscheln

 

3) Farbkarton: weiß, Rest

                           Aventurin, Rest

                Stempelset: Wie Muscheln

                                       Mit Meerwert

                Stempelfarbe: pfauengrün, aventurin, flamingorot, safrangelb, rauchblau

                Stanzen: Meeresmuscheln

                3D-Folder: Muschelreigen

                Blends: Hell- Rauchblau, Hell-Pfauengrün

                Marker: pfauengrün

  • Nach Belieben Muscheln, Pflanzen, Seepferdchen stempeln, stanzen und colorieren

4) DSP (aus Pkt. 2)

  •                 doppelseitiges Klebeband
  •                 Dimensionals
  • Zwei Streifen Klebeband mit Abstand von unten und rechts auf das DSP kleben. Dabei darauf achten, dass genügend Abstand zum Rand gehalten wird, damit dort nicht später der Sand unter den Schaumstoffstreifen gerät
Wie Muscheln
  • Die Motive platzieren und ggfls. mit Dimensionals aufkleben. Sollen die Motive auch an Stellen, an denen Klebeband ist, dort nur lose auflegen
  • Dann die Schutzfolie vom Klebeband entfernen und eventuell noch nicht befestigte Teile auf das Klebeband drück. Über Motivteile, die auf dem Klebeband sind, nochmals Klebeband setzen.
Wie Muscheln
Wie Muscheln

5) Farbkarton: rauchblau, 20,7 x 10,2 cm

  •  Das DSP auf den FK legen und markieren, wo es aufgeklebt werden soll (Kontrolle mit dem FK mit Fenster)
  • DSP auf den FK aufkleben

6)  Sand

  • Restliche Schutzfolie vom Klebeband entfernen
  • Sand zunächst vorsichtig auf das Klebeband streuen und andrücken. Dann noch etwas Sand zur Mitte hin auftragen. Dabei darauf achten, dass kein Sand dahin gerät, wo später das Schaumstoffklebeband sein wird. Sonst rieselt der Sand an diesen Stellen aus der Karte.
Wie Muscheln

 

7) Farbkarton: weiß, 6,5 x 5,5 cm

                Stanzen: so hübsch bestickt

                Stempel: Wie Muscheln

                Stempelfarbe: pfauengrün

                Schwämmchen

                Dimensionals

  • Aus dem FK ein Etikett stanzen
  • Einen Spruch aufstempeln
  • Den Rand mit Hilfe eines Schwämmchens wischen
  • Etikett mit Dimensionals aufkleben

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Die anderen Teammitglieder haben auch wieder getüftelt, um Euch etwas Schönes zu zaubern. Schaut doch gern mal dort vorbei:

Dani – Facebook

Natalie – BlogNatalie – FacebookNatalie – Instagram

Sigrid – BlogSigrid – FacebookSigrid – Instagram 

Sonja – BlogSonja – FacebookSonja – Instagram 

 

Deine Sonja

#saleabratemitTeamSU!Si

Reste grün (2)

 
Resteverwertung – Für alle Zeit – Geburtstagskarte

Weiter geht es mit der Restverwertung. Wir bleiben noch beim Thema „Grün“. Auch diese Karte ist ganz einfach nachzubasteln und geht zudem  ganz schnell.

Benötigte Materialien und Anleitung:

1) Grundkarte: Farbkarton, lindgrün, 21 x 14,8 cm
erste Mattung: Farbkarton, grüner Apfel, 10 x 14,3 cm
zweite Mattung: Farbkarton, lindgrün, 9,5 x 13,8 cm
  • Als erstes habe ich alle Mattungen übereinander geklebt.
2) Stanzen: Ewige Zweige, Stempelfarbe, lindgrün
  • Danach habe ich die Mattungen mit einem einzelnen Motiv bestempelt
3) Farbkarton: grüner, Apfel, 2,3 x 13,5 cm

                Farbkarton: lindgrün, 1,9 x 13 cm

                Stanze: allerliebste Anhänger

                Stempel: Wünsche aus dem Garten

                Stempelfarbe: aventurin                          

  • Die FK-Streifen stanzen
  • Spruch aufstempeln
  • Streifen aufeinander kleben und mit Dimensionals mittig auf der Karte befestigen

4) Farbkarton: grüner Apfel, und lindgrün, Reste

                Stanzen: Ewige Zweige

                Stempelfarbe: aventurin

  • Die Motive stempeln, stanzen und mit Dimensionals und / oder Miniklebepunkten befestigen

Und das war’s auch schon.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

#bestereste2021

Ombre Faltkarte mit Fenster (1)

Ombre Faltkarte mit Fenster (1)

Es gibt ein Papier aus dem aktuellen SAB-Katalog, das ich Euch noch gar nicht vorgestellt habe. Dabei finde ich gerade dieses Papier besonders schön. Es ist das DSP Ombre. Ich  habe es nun für eine Geburtstagskarte verarbeitet und dabei auch gleich eine für mich neue Form benutzt.

Benötigte Materialien und Anleitung:
1) Farbkarton: weiß, 28,6 x 10 cm
  • FK mittig bei 14,3 cm falzen
2) Ovale Stanze: 8 cm

DSP : ombre, 7,5 x 10 cm

  • DSP auflegen
  • Stanze gut 1 cm vom oberen Kartenrand positionieren
  • Das Oval ausstanzen  (das ausgestanzte Teil benutzen wir noch)
Ombre Faltkarte

 

  • Die Ausstanzung auf der Innenseite mit Bleistift markieren
Ombre Faltkarte
4) Stempelset: Nix zu meckern

Stempelfarbe: Memento, schwarz

Marker : granit-grün, blütenrosa, kirschblüte, brombeermousse

  • Den Innenteil dekorieren
Ombre Faltkarte
5) DSP: Ombre, 9,5 x 5,5 cm

Ovale Stanzen: 9 cm und 8 cm

  • Einen Rahmen stanzen und von außen um die Ausstanzung kleben (das ausgestanzte Teil benötigen wir noch)
  •  
6) DSP: Ombre, 7,5 x 10 cm (aus Pkt. 2)

Ausgestanzte Ovale (aus Pkt. 2 und 5)

Stempelset und Marker wie Pkt. 4

Dimensionals

  • DSP auf untere Vorderseite kleben
  • Darauf etwas versetzt mit Dimensionals das Oval aus DSP
  • Weißes Oval dekorieren und wiederum etwas versetzt mit Dimensionals auf das DSP-Oval kleben
7) Farbkarton: brombeermousse, 14,8 x 10,5 cm
  • Weiße Karte auf den FK kleben

Da war doch einfach, oder?

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

 

Panel-Card Papierblüten (1)

Panel-Card Papierblüten (1)

Heute wollte ich Euch unbedingt das Designpapier Papierblüten aus dem aktuellen Sale-a-Bration-Katalog vorstellen. Ich konnte mich eine ganze Weile nicht entscheiden, womit ich das wohl mache. Aber dann kam mir die Idee mit der Panel-Card.

Benötigte Materialien und Anleitung:

1)            Farbkarton: lindgrün, ½ Blatt A4, bei 10,5 cm geteilt

               D FK als Grundkarte falzen bei 14,85 cm

2)
  • Auf der Vorderseite der Grundkarte markieren:  1,5 cm von links und 10,5 cm von rechts
  • An der gegenüberliegenden Seite bei 7,5 cm von rechts
  • Schneiden
Panel-Card
3)            Farbkarton: oliv, Rest 1 cm lang

                DSP: 14,85 cm x 10,5 cm

  • Den FK-Streifen unter die Schräge an der Kartenvorderseite kleben, sodass ein kleiner Rand entsteht, seitlich überstehendes Papier abschneiden
  • Das DSP zur Vervollständigung der Kartenfläche unter das Vorderteilstück kleben
4)            DSP: 10,5 x 10,5 cm

                Farbkarton: oliv, Rest 1 cm lang                 

  • Das DSP diagonal teilen
  • Den FK-Streifen unter die lange Seite des Dreiecks kleben, sodass ein kleiner Rand entsteht. Dabei darauf achten, dass der Streifen auch an der linken Seite etwas über steht
  • Das Dreieck auf das andere DSP kleben und dann überstehenden FK abschneiden
Panel Card Papierblüten
Panel-Card - Papierblüten

 

5)            Farbkarton: weiß, Reste

                                       Oliv, Reste

                Stempelset: Blumen voller Freude

                                    Besondere Moment

                Stempelfarbe: rokoko-rosa

                                         Blütenrosa

                                         abendblau

                Stanzen: Herrlich blumig

                              So hübsch bestickt

                Dimensionals

  • Nun nur noch dekorieren und das war’s auch schon.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Beerenstark (2) Schoki-Box mit Mechanismus

 

Gestern habe ich Euch die Criss-Cross-Card gezeigt. Heute gibt es eine schöne Box mit einem Mechanismus für kleine, quadratische Schokis dazu, so dass es wieder ein wundervolles Geschenk-Set ergibt.

Natürlich habe ich auch wieder das Designpapier Sommerbeeren und das Stempelset Fruchtige Grüße benutzt.

Benötigte Materialien und Anleitung:

  • Farbkarton: weiß, 11,6 x 11,6 cm
  • Kreisstanze: 1/2“
  • FK an allen Seiten falzen bei 1 cm
  • Klebelaschen schneiden
  • An zwei gegenüberliegenden Seiten je einen Eingriff stanzen
  • zusammenkleben
  • Farbkarton pazifikblau        11,9 x 11,9 cm
  • FK an allen Seiten falzen bei 1 cm
  • Klebelaschen schneiden und zusammenkleben
  • Für das weitere Arbeiten habe ich die sSchokis schon in die Box gelegt und die beiden Eingriffe im Deckel rechts und links zu liegen
  • DSP Sommerbeeren                               9,6 x 9,6 cm
  • als Mattung auf den Deckel kleben
  • Nun habe ich den Mechanismus gebaut:
  • Farbkarton: weiß, 11,6 x 8 cm
  • Den FK an der Längsseite beidseitig falzen bei 1 cm
  • An einer kurzen Seite ebenfalls falzen bei 1 cm
  • Klebelaschen wie im Bild ersichtlich schneiden
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
  • an den oberen Rand des Deckels kleben
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
  • Farbkarton: weiß, 3 x 7 cm              
  • an der langen Seite falzen links bei 1 cm
  • rechts bei 1 und 2 cm
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
  • Farbkarton: weiß, 7 x 4 cm
  • Stanze: So hübsch bestickt, 6 x 3 cm
  • Stempelset: Fruchtige Grüße
  • Stempelfarbe: pazifkiblau
  • Etikett stanzen und stempeln
  • kürzen auf 2 cm
  • auf den FK-Streifen kleben
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
  • Farbkarton: weiß, 3 x 8,5 cm                          
  • bündig auf die „Nase“ kleben

(„Nase“ nach oben, ganz bündig kleben!)

Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
  • die kurze Seite des FK-Streifen mit Falzbein abrunden

(bis zur Falzkante)

Kreativ mit Sonja - Schoki-Box

 

  • DSP: Sommerbeeren, 3 x 8,5 cm
  • Stanze:  Allerliebste Anhänger                                
  • bündig auf die lange Seite des FK-Streifens aufkleben
  • am Ende stanzen
  • Mechanismus aufkleben                                                                          
  • den gesamten Mechanismus bündig auf den Deckel legen
  • Deckel zudrücken
  • Das lange Teil vorsichtig herausziehen bis der Mechanismus Sichtbar wird
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box
Kreativ mit Sonja - Schoki-Box

 

  • An dieser Stelle festhalten und die Lasche an den weißen FK kleben
  • Die Seitenlaschen des weißen FK auf dem Deckel aufkleben
  • Den Mechanismus ein paar Mal vorsichtig bewegen, damit sich das Papier richtig „einlegt“. Beim Herausziehen richtet sich das verborgene Schildchen auf.
  • DSP: Sommerbeeren, 6,5 x 9,1 cm
  • Farbkarton, pazifikblau, 5 x 5 cm
  • Kreisstanze: 4,5 cm
  • Farbkarton: weiß, 4 x 4 cm
  • Kreisstanze: 3,5 cm
  • Stempelset: Fruchtige Grüße
  • Stempelfarbe: pazifikblau
  • Dimensionals
  •  DSP als Mattung aufkleben
  • Kreise stanzen und stempeln
  • Den weißen Kreis mit Dimensionals auf den blauen kleben
  • Beide zusammen mit Flüssigkleber auf die Box

Viel Spaß beim Nachbasteln. Über Deinen Like oder Deinen Kommentar würde ich mich freuen.

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

 

Beerenstark (1) Criss-Cross-Card

 

Es ist kaum zu glauben, aber die Woche ist tatsächlich schon wieder um…. Die gute Nachricht daran ist, dass heute wieder unser Team #saleabratemitTeamSU!Si  aktiv wird, um Euch Anregungen für Materialien aus dem aktuellen Sale-a-Bration-Katalog zu geben.

Heute steht das Produktpaket Beerenstark in unserem Fokus, das im neuen Minikatalog enthalten ist. Ich habe mich für das ergänzende Designerpapier Sommerbeeren und das Stempelset Fruchtige Grüße entschieden. Ihr könnt es ab einem Einkaufswert von 60 € als Gratispaket aussuchen.

Benötigte Materialien und Anleitung:

1)Farbkarton pazifikblau                        21 x 14,8 cm (2 Stück)

  • Beide Teile mittig bei 10,5 cm falzen
  • Bei einem Teil die linke Seite und beim anderen die rechte Seite diagonal abtrennen
  • Dann falten und beide Teile übereinander kleben
Criss-Cross-Card 02
Criss-Cross-Card 03

2)   DSP: Sommerbeeren, 10 x 8 cm

  • Im mittigen Innenteil einkleben

3)   DSP: Sommerbeeren, 10 x 14 cm

  • Diagonal teilen
  • Auf die Außenseite der dreieckigen Laschen kleben
  • Laschen innen einkleben, dabei nur am unteren Rand Kleber benutzen

4)    Farbkarton: pazifikblau, 1,5 x 10 cm

        DSP: Sommerbeeren, 1 x 10 cm

        Dimensionals

  • Streifen aufeinander kleben
  • Mit Dimensionals auf der Karte befestigen

5)   Farbkarton: weiß, 13 x 10 cm

       3D-Folder, Strandmatte

  • Bei dem FK die Ecken abrunden
  • prägen

6)   DSP: Sommerbeeren, 2,5 x 6 cm

       Stanze  Allerliebste Anhänger

       Eckenstanzer

  • DSP stanzen
  • kürzen auf 2 cm
  • falzen bei 1,2 cm
  • untere Ecken abrunden
  • bis zur Falzkante auf die Rückseite des weißen, geprägten FK kleben
  • den weißen FK als Grußkarte einschieben

7)   Farbkarton: pazifikblau, 6 x 6 cm

       Gewellte Kreisstanze, 5,5 cm

       Farbkarton: weiß, 5 x 5 cm

       Kreisstanze, 4,3 cm

       Stempelset: Fruchtige Grüße

       Stempelfarbe: pazifikblau

       Dimensionals

  • beide Kreise stanzen
  • den Spruch aufstempeln
  • weißen Kreis mit Dimensionals auf blauen kleben (Etikett)
  • Etikett mit Dimensionals auf den Streifen auf der Karte kleben

Gefällt Euch die Criss-Cross-Variante? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Schau Dir doch auch die Ideen von Sigrid, Natalie und Dani an:

Dani – Facebook

Natalie – BlogNatalie – FacebookNatalie – Instagram

Sigrid – BlogSigrid – FacebookSigrid – Instagram 

Sonja – BlogSonja – FacebookSonja – Instagram 

Deine Sonja.

 #saleabratemitTeamSUSi

Reste grün (1)

 

Die liebe Samira von Samiras kreative Welt hatte die glänzende Idee, eine Reste-Challenge zu veranstalten. Und wer hat nicht Reste ohne Ende??? Ich habe also kurzentschlossen mitgemacht. Thema für heute war „grün“. Ich konnte vor allem einige meiner ganz, ganz kleinen Reste loswerden.

Als I-Tüpfelchen habe ich auch gleich noch die neuen Deko-Metallblättchen in Gold von Stampin‘ Up! ausprobiert. Tja, was soll ich Euch sagen? Die haben Suchtpotenzial…..

Falls Ihr die Karte nachbasteln wollt – sie ist wirklich ganz einfach, auch wenn es erstmal nicht so aussieht.

Benötigte Materialien:

Grundkarte: Farbkarton, farngrün, 21 x 14,8 cm

erste Mattung: Farbkarton, weiß, 10 x 14,3 cm

zweite Mattung: Farbkarton, weiß, 9,5 x 13,8 cm

                                                      9,5 x 8 cm

Reste Farbkarton nach Wahl

Streifen: Farbkarton, farngrün, 1 x 17 cm

Deko-Metallblättchen gold

Stempel: Liebe Gedanken (SU)

Stempelfarbe: gartengrün

Stanze: Ovalduo

            Quadrat s cm

Band: Herrlich festlich in grün

Schwämmchen

Doppelseitiges Klebeband, Flüssigkleber oder Kleberoller, Dimensionals

Anleitung:

  • aus den FK-Resten Quadrate stanzen
  • auf zweiter weißen  Mattung doppelseitiges Klebeband auf die Ränder und als Gitter im Abstand von ca. 1,5 cm kleben
  • Quadrate auf die weiße Mattung kleben. Dabei Abstände vom Rand und zwischen den Quadraten lassen, so dass das Klebeband sichtbar bleibt
  • Mattung in den Metallblättchen wälzen (am Besten in einem größeren Behälter)
  • Blättchen mit Schwämmchen auf Klebeband fixieren, überschüssige Blättchen abstreifen
  • Das Band auf den Streifen FK kleben, diesen dann diagonal auf die obere Mattung, gffs. kürzen
  • Alle Mattungen auf die Grundkarte kleben
  • Das Etikett stanzen, stempeln und mit Dimensionals aufsetzen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

 #bestereste2021

Für immer im Herzen (5)

In meinem Herzen (5) - 01
n meinem Herzen (5) - 02

 

Für die heutige Karte habe ich das DSP Wahre Liebe ausgewählt. Ich glaube, diese Karte geht nicht nur zum Valentinstag, oder? Die Materialien sind, wie (fast) immer,  von Stampin‘ Up!

Benötigte Materialien:

Grundkarte: Farbkarton, kirschblüte, 21 x 14,8 cm

erste Mattung: Farbkarton, schwarz, 10 x 14,3 cm                                                  

zweite Mattung: DSP, wahre Liebe, 9,5 x 5,8 cm

                                                        9,5 x 8 cm

                          Band, metallic, kirschblüte, ca. 40 cm

Herz / Etikett: Farbkarton, flüsterweiß, 6 x 6 cm

                                                               8 x 1,5 cm

                         Stempelsets: Herzlich

                                              In meinem Herzen

                         Stempelfarbe: rokoko-rosa und schwarz           

                         Blends, kirschblüte und schwarz

                         Stanzen, Stanzenpaket Herzen und Kreis 3 cm

                         Runde Akzente, schwarz

Schwämmchen, Flüssigkleber oder Kleberoller, Dimensionals

Anleitung:

  • DSP für die zweite Mattung auf die erste Mattung kleben
  • Band mit Knoten darum wickeln
  • Erste Mattung auf Grundkarte kleben
  • Herz stempeln, ausstanzen und mit Dimensionals auf die Karte kleben
  • Spruch auf den Streifen FK 1x in kirschblüte und 1x etwas versetzt in schwarz stempeln, Pünktchen mit Blends setzen
  • Akzente aufsetzen und das Etikett ebenfalls mit Dimensionals auf die Karte kleben
  • Auf der Innenseite die Herzchen in schwarz und kirschblüte stempeln
  • Auf einem Stück FK flüsterweiß den Spruch, versetzt wie auf der Vorderseite, stempeln
  • Ausstanzen und den Kreis außen mit Schwämmchen inken

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja

Grüße auf vier Hufen (1)

Grüße auf vier Hufen (1) - 01

 

Ich habe mir überlegt, einmal eine Karte in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu zeigen. Und zwar deshalb, weil ihr alle unterschiedlich lange stempelt und daher alle auf einem anderen Niveau arbeiten. Einige steigen sogar erst ins Stempeln ein. Aber auch Neueinsteiger können mit einfachen Mitteln wunderschöne Karten fertigen. Seht selbst.

Die Materialien sind, wie (fast) immer,  von Stampin‘ Up!

Benötigte Materialien für alle Karten:

Grundkarte: Farbkarton, waldmoos, 21 x 14,8 cm

erste Mattung: DSP, Löwenzahngarten, 6,5 x 8 cm

zweite Mattung: Farbkarton, grundweiß, 6,5 x 8,5 cm

Stempelset: Libellengarten, Grüße auf vier Hufen

Stempelfarbe: waldmoos

                    Memento, schwarz

Geflochtenes Leinenband: waldmoos, ca. 45 cm

Blends / Marker: granit, zimtbraun, hummelgelb

Flüssigkleber oder Kleberoller, Dimensionals

Anleitung Karte 1):

  • Grundkarte an der langen Seite bei 10,5 cm falten
  • Schmetterlinge auf die Karte stempeln, besonderes Augenmerk liegt auf den Rändern
  • DSP auf kleben
  • Band zusammenlegen und mit Flüssigkleber auf kleben
  • Weißen FK stempeln und am Stempelrand colorieren, ggfs. auf 6 x 8 cm kürzen
  • Weißen FK aufkleben mit Dimensionals aufkleben

Zusätzliches Material für Karte 2):

Rechteckstanze: 6 x 8 cm oder länger

Blends / Marker: savanne, blütenrosa

Anleitung Karte 2)

Schritt 1 ) – 4) wie Karte 1

  • Weißen FK stanzen, gffs. das untere Stanzmuster zusätzlich stanzen
  • Stempeln und Colorieren, dabei Schattierungen einarbeiten
  • Mit Dimensionals aufkleben

Zusätzliches Material Karte 3)

Farbkarton: weiß, 5 x 8 cm

Schwämmchen, Glitzer

 

Grüße auf vier Hufen (1) - 02

Anleitung Karte 3)

Schritt 1) – 5) wie Karte 2)

  6) weißen FK an den Rändern in waldmoos inken, Schrift und

      Blümchen aufstempeln

  7) den Esel auf dem zusätzlichen weißen FK stempeln und wie

      bei Karte 2) colorieren

  8) Esel ausschneiden und mit Dimnsionals auf den gestanzten

      weißen FK kleben

  9) alles zusammen mit Dimensionals  auf die Karte kleben

10) auf DSP mit Glitzer Highlights setzen

 

Für welche Karte du dich auch entscheidest – ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja