Ombre Faltkarte mit Fenster (1)

Ombre Faltkarte mit Fenster (1)

Es gibt ein Papier aus dem aktuellen SAB-Katalog, das ich Euch noch gar nicht vorgestellt habe. Dabei finde ich gerade dieses Papier besonders schön. Es ist das DSP Ombre. Ich  habe es nun für eine Geburtstagskarte verarbeitet und dabei auch gleich eine für mich neue Form benutzt.

Benötigte Materialien und Anleitung:
1) Farbkarton: weiß, 28,6 x 10 cm
  • FK mittig bei 14,3 cm falzen
2) Ovale Stanze: 8 cm

DSP : ombre, 7,5 x 10 cm

  • DSP auflegen
  • Stanze gut 1 cm vom oberen Kartenrand positionieren
  • Das Oval ausstanzen  (das ausgestanzte Teil benutzen wir noch)
Ombre Faltkarte

 

  • Die Ausstanzung auf der Innenseite mit Bleistift markieren
Ombre Faltkarte
4) Stempelset: Nix zu meckern

Stempelfarbe: Memento, schwarz

Marker : granit-grün, blütenrosa, kirschblüte, brombeermousse

  • Den Innenteil dekorieren
Ombre Faltkarte
5) DSP: Ombre, 9,5 x 5,5 cm

Ovale Stanzen: 9 cm und 8 cm

  • Einen Rahmen stanzen und von außen um die Ausstanzung kleben (das ausgestanzte Teil benötigen wir noch)
  •  
6) DSP: Ombre, 7,5 x 10 cm (aus Pkt. 2)

Ausgestanzte Ovale (aus Pkt. 2 und 5)

Stempelset und Marker wie Pkt. 4

Dimensionals

  • DSP auf untere Vorderseite kleben
  • Darauf etwas versetzt mit Dimensionals das Oval aus DSP
  • Weißes Oval dekorieren und wiederum etwas versetzt mit Dimensionals auf das DSP-Oval kleben
7) Farbkarton: brombeermousse, 14,8 x 10,5 cm
  • Weiße Karte auf den FK kleben

Da war doch einfach, oder?

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

 

Sonja Kindler

kreativ-mit-sonja.de

Stampin' UP! Demonstratorin

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.