Wichtelweihnacht (1)

Wichtelweihnacht (1-1)

 

Heute möchte ich Dir unbedingt noch eine Weihnachtskarte vorstellen, die ich bei YouTube gefunden habe und sofort nachbasteln musste. Sie wurde in der Layered Circle Technik gefertigt. Diese Technik ist eigentlich ganz simple . Das Ergebnis sieht trotzdem einfach umwerfend aus.

Benötigte Materialien:

Grundkarte: Farbkarton, babyblau, 21 x 14,8 cm

erste Mattung: Farbkarton, pazifikblau, 10 x 14,3 cm

zweite Mattung: DSP Schneeflockentraum, 9,5 x 13,8 cm und 9,5 x 1 cm

Kreise:

Farbkarton: babyblau, 6 cm und 4 cm

Farbkarton: heideblüte, 5 cm

Farbkarton: pazifikblau, 6 cm und 4 cm

Wichtel: Farbkarton, flüsterweiß, 3,5 x 6 cm

Kreisstanzen: 4, 5 und 6 cm

Stempel: Wichtelweihnacht

Stempelfarbe: pazifikblau

Blends: hell- und dunkel babyblau, hell- und dunkel heideblüte, Akzente in Opalweiß

Flüssigkleber oder Kleberoller, Dimensionals

Anleitung:

Wichtelweihnacht (1+2-2)
Wichtelweihnacht (1+2-3)

 

Zuerst stanzt Du die Kreise aus und teilst sie mittig.

Wichtelweihnacht (2-4)

 

Anschließend die Halbkreise der drei Farben aufeinander kleben, dabei die Halbkreise am äußeren Rand des größten Halbkreises anlegen:

erste Hälfte: ½babyblau 6cm + ½heideblüte 5cm + ½pazifikblau 4cm

zweite Hälfte: ½pazifikblau 6cm + ½heideblüte 5cm + ½babyblau 4cm

Wichtelweihnacht (1-5)

 

Dabei darauf achten, dass die äußeren Farben bei beiden Teilen entgegengesetzt sind: also die Hälften in babyblau liegen bei einem Teil unten, bei dem anderen oben. Bei den Hälften in pazifikblau ist es umgekehrt. Die Hälften in Heideblüten bleiben jeweils in der Mitte.

Dann klebst Du die beiden Teile mittig auf das DSP – und zwar so, dass die Farben ineinander übergehen.

Wichtelweihnacht (1-6)

 

Dabei darauf achten, dass die äußeren Farben bei beiden Teilen entgegengesetzt sind: also die Hälften in babyblau liegen bei einem Teil unten, bei dem anderen oben. Bei den Hälften in pazifikblau ist es umgekehrt. Die Hälften in Heideblüten bleiben jeweils in der Mitte.

Dann klebst Du die beiden Teile mittig auf das DSP – und zwar so, dass die Farben ineinander übergehen.

Wichtelweihnacht (1-6)

 

Anschließend stempelst Du den Spruch auf den Streifen DSP und klebst ihn mittig auf die versetzten Kreishälften. Er verdeckt dann die Mittellinie. Nun noch die Akzente aufkleben.

Wichtelweihnacht (1-7)

 

Anschließend stempelst Du den Spruch auf den Streifen DSP und klebst ihn mittig auf die versetzten Kreishälften. Er verdeckt dann die Mittellinie. Nun noch die Akzente aufkleben.

Zum Schluss nur noch das DSP auf die pazifikblaue Mattung kleben, die Grundkarte bei 10,5 cm mittig falten und alles auf die Grundkarte kleben.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Deine Sonja

Sonja Kindler

kreativ-mit-sonja.de

Stampin' Up! Demonstratorin

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.