Color Combo 2022-02 glutrot amethyst papaya

243959122_4442363895849256_2515643681693097328_n

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop

Schon wieder ist ein Monat um und es heißt wieder Herzlich willkommen zum Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop. In diesem Monat dreht sich alles um die Farben glutrot, amethyst und papaya.

 

Wieder einmal Farben, bei denen ich zuerst dachte: Oh Gott, wie soll ich die zusammen bekommen? Aber dann fiel mir das sehr schöne DSP Herz an Herz aus dem aktuellen Mini-Katalog ein, bei dem zwar nicht amethyst, aber immerhin heideblüte der Gegenspieler zu glutrot ist. Es schien mir dann doch nicht mehr so schwierig zu sein.

 

Ich wohne ja nicht weit weg von der Ostsee und habe daher schon viele wunderschöne Sonnenuntergänge am Meer genießen können. Damit war klar, wie die Karte aussehen sollte.

IMG_0905-768x1024
IMG_0907-768x1024
IMG_0908-768x1024

Anleitung:

Grundkarte und erste Mattung:

  • Farbkarton glutrot zuschneiden auf 21 x 14,8 cm
  • an der langen Seite falzen bei 10,5 cm
  • Farbkarton papaya zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • als erste Mattung aufkleben

 

zweite Mattung:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 9,5 x 13,8 cm
  • in papaya und amethyst stempeln
  • In den oberen, in amethyst gestempelten Teil mit Blending-Pinseln in papaya eine Sonne wischen. Das geht am besten in Maskiertechnik.
  • Anschließend mit Blending-Pinseln den oberen Teil des Farbkartons in glutrot und amethyst wischen.
  • die Möwen mit einem Marker aufmalen
  • den Spruch stempeln

 

Aufleger:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 7 x 9,5 cm
  • das Motiv aufstempeln
  • den Rahmen kürzen, sodass er gut ins Bild passt
  • nun das Motiv und den Rahmen kolorieren
  • das Motiv im oberen Teil freischneiden
  • den Rahmen mit Schaumstoffklebestreifen aufkleben
  • mit Steinchen Glanzpunkte setzen

 

Inneneinleger:

  • Farbkarton papya zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 9,5 x 13,8 cm
  • den weißen Farbkarton mit Blending-Pinseln in glutrot, amethyst und papaya wischen
  • beide Mattungen übereinander in die Karte kleben

Das war’s auch schon.

Aber schau doch auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei. Vielleicht findest Du ja noch tolle Anregungen.

 

 

Weiter geht es mit:

            Mo Rootes – UK

Text content

Sonja Kindler

kreativ-mit-sonja.de

Stampin' Up! Demonstratorin

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert