Resteverwertung – schmale Streifen – Mosaik (1)

Mosaik 1-2
Mosaik 1-3

Auch heute kannst Du wieder deine Papierstreifen verwenden. Die optimale Breite liegt dabei zwischen 1 und 3 cm, die Länge richtet sich wieder nach der Karte. Die Muster können querbeet sein, nur die Farben sollten irgendwie zusammen passen. Ich habe hier Streifen mit einer Breite von 2 cm benutzt – sie hätten aber gut etwas breiter sein können.

 

Die einzelnen Streifen werden diagonal geteilt und mit Zwischenabständen auf eine Kartenbasis geklebt. Alles Überstehende schneidest Du einfach ab. . Diese Kartenbasis wird dann in einzelne Streifen geschnitten. Diese Streifen werden als Mattung geklebt. Noch ein bisschen Deko drauf und dass war’s auch wieder.

 

Wenn Du für diese Technik eine Videoanleitung möchtest, sag mir einfach Bescheid.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

 

Sonja Kindler

kreativ-mit-sonja.de

Stampin' UP! Demonstratorin

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.