Silvester – Tischdeko (1)

Silvester - Tischdeko 1 - 1
Silvester - Tischdeko 1 - 2
Silvester - Tischdeko 1 - 3
Silvester - Tischdeko 1 - 4

Nur noch ein paar Stunden und das Jahr 2021 geht zu Ende. Irgendwie ist es auch besser so – es war nicht unbedingt eines meiner Lieblingsjahre.

 

Darum werde ich das Jahresende auch nett begehen. Die Silvesterparty wird zwar wieder etwas kleiner ausfallen, aber vielleicht finden sich ja noch ein paar Freunde, die sich zu mir gesellen. Auf jeden Fall habe ich schon mal die passende Tischdeko vorbereitet, denn das Motto sollte doch trotzdem sein: klein, aber fein.

 

Falls Dir noch die passende Deko fehlt – sie ist schnell gemacht. Ein paar Dinge müsstest Du allerdings zu Hause haben: schönes DSP, Wunderkerzen, Konfettiflaschen (es gehen natürlich auch Piccolos) und ein paar kleine Naschereien.

 

Anleitung:

Konfettiflasche mit Zylinder:

  • aus Farbkarton schwarz einen Kreis mit Durchmesser 5,5 cm stanzen
  • DSP zuschneiden auf 6,5 x 18,5 cm
  • an kurzer Seite anlegen und bei 1 cm falzen
  • Falzlinie nachziehen
  • auf der gesamten Länge kleine Dreiecke als Klebelaschen schneiden
  • Banderole auf den Kreis legen, dabei abmessen, wie lang die Banderole werden muss (zusätzlich etwa 1 cm als Klebelasche einplanen)
  • Banderole kürzen (um ca. 2,5 cm – den Rest ausheben!)
  • Banderole um den Kreis kleben, dabei die Klebelasche unter den Kreis legen

 

Silvester - Tischdeko 1 - 5
Silvester - Tischdeko 1 - 6
  • aus DSP in gold einen Wellenkreis mit Durchmesser 8 cm stanzen
  • aus Farbkarton eine Kreis mit Durchmesser ca.7 cm stanzen
  • beide Kreise übereinander kleben
  • darauf den Zylinder kleben
  • mit der Heißklebepistole Chenilledraht auf den oberen Abschluss des Zylinder kleben

 

Obere Flaschenbanderole

  • Farbkarton zuschneiden auf 9 x 1,7 cm
  • DSP zuschneiden auf 1,4 x 9 cm
  • beide Teile aufeinander kleben
  • über ein Falzbein ziehen, um eine Biegung vorzuformen
  • Banderole um den Flaschenhals kleben
  • aus DSP gold einen Wellenkreis mit Durchmesser3,3 cm stanzen
  • aus Farbkarton einen Kreis mit Durchmesser 2,8 cm stanzen
  • beide Kreise übereinander kleben
  • mit einem kleinen Herzstanze vier Herzen stanzen
  • als Kleeblatt auf das Etikett kleben
  • Kräuselband zuschneiden, mittig falten und über eine Schere ziehen
  • mit doppelseitigem Klebeband auf die Banderole kleben
  • auf die Rückseite des Etiketts kleben

 

Silvester - Tischdeko 1 - 7
Silvester - Tischdeko 1 - 8
Silvester - Tischdeko 1 - 9

das Etikett  über ein Falzbein ziehen und GUT in Form biegen, damit das Etikett auch am Flaschenhals kleben bleibt (die Spannung ist ziemlich stark)

Silvester - Tischdeko 1 - 10
  • Etikett mit Dimensionals auf die Banderole kleben

 

Tischkarte mit Wunderkerzen:

  • Farbkarton zuschneiden auf 18,5 x 5,5 cm
  • DSP zuschneiden auf 18 x 5 cm
  • beide Teile übereinander kleben
  • Farbkarton zuschneiden auf 7x 3 cm
  • Rest DSP (von der gekürzten Banderole) darauf kleben, dabei Banderole nur an den beiden langen und der unteren kurzen Seite mit Kleber bestreichen
  • beim Aufkleben eventuell schon die Wunderkerzen einstecken, um die Tasche richtig zu platzieren
Silvester - Tischdeko 1 - 11
Silvester - Tischdeko 1 - 12
  • aus DSP gold einen Wellenreis mit Durchmesser 4 cm stanzen
  • aus Farbkarton einen Kreis mit Durchmesser3,5 cm stanzen
  • beide Kreise übereinander kleben
  • auf das Etikett kann nun ein Name geschrieben werden, damit hast Du gleichzeitig eine Tischkarte
  • Kräuselband mittig falzen und kräuseln
  • mit doppelseitigem Klebeband auf die Tischkarte leben
  • Etikett mit Dimenionals aufkleben

 

Kissenschachtel

  • DSP zuschneiden auf 15 x 11,5 cm
  • eine Kissenschachtel ausstanzen
  • auf jeweils einer schmalen Seite einen Eingriff stanzen
  • Kissenschachtel zusammenfalten
  • obere Lasche festkleben
  • Eingriffe auch an den anderen beiden Seitenteilen stanzen
Silvester - Tischdeko 1 - 13
Silvester - Tischdeko 1 - 14
Silvester - Tischdeko 1 - 15
  • Inhalt in die Schachtel legen
  • Schachtel schließen
  • aus DSP gold einen Wellenkreis mit Durchmesser3,3 cm stanzen
  • aus Farbkarton einen Kreis mit Durchmesser 2,8 cm stanzen
  • beide Kreise übereinander kleben
  • Jahreszahl mit VersaMark stempeln
  • in gold embossen
  • „Happy“ in metallic-gold schreiben
  • mit Wink of Stella nachziehen
  • Kräuselband mittig falzen und kräuseln
  • mit doppelseitigem Klebeband auf das Etikett kleben
  • Etikett mit Dimenionals aufkleben

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                                          Bienengold

Stempel                                 Aus der Kreativwerkstatt

Kreisstanze                           ½“

Handstanze                          kleine Herzen

Chenilledraht

Edding                                     metallic-gold

Kräuselband

Konfettiflasche

Wunderkerzen

Tüte mit Naschereien

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Resteverwertung – Blockstreifen (1)

Blockstreifen 1-1
Blockstreifen 1-2
Blockstreifen 1-3

Alle Weihnachtskarten sind verschickt, hoffentlich auch pünktlich angekommen und haben etwas Freude in die Welt gebracht. Jedenfalls würde ich mir das wünschen.

 

Bei meiner heutigen Karte möchte ich Dir noch zeigen, wie einfach breitere Reste zu verwenden sind. Da das ja nicht nur mit Weihnachtspapieren geht, denke ich, dass das Kartenmotiv auch in Ordnung ist. Es ist auch die letzte Weihnachtskarte, die ich Dir in diesem Jahr zeigen werde – versprochen  J

 

Ich habe für die Karte meine Reste als Blockstreifen im Hintergrund aufgeklebt. Auch für die Stanzungen sind Reste wunderbar zu verwenden.

 

Solche Restekarten mache ich immer zuletzt, damit ich sozusagen aus dem Vollen schöpfen kann. Wie die Karte schlussendlich aussehen wird, entscheidet sich nach den Papierresten, die zur Verfügung stehen. Das macht das Ganze zwar nicht unbedingt schneller, aber das DSP wird bestmöglich genutzt – und das ist doch das, was wir alle möchten, oder? 😉

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

3D-Paper Trimmer 2021-celebrate SAB Verpackung für Badesalz und Teelichter (1)

Ich heiße Dich herzlich willkommen zum BlogHop mit den 3D-Paper Trimmern.

 

Nicht mehr lange und es ist Zeit für den neuen Mini-Katalog. Dieser startet zum Jahresanfang mit einem Knaller: der neuen Sale-a-Bration! Du wirst also wieder tolle Prämien für Deine Bestellungen ab einem Wert von 60 € erhalten können! Dabei ist es natürlich völlig egal, aus welchem der aktuellen Kataloge Du bestellst.

 

Da wir uns ja immer noch in der Weihnachtszeitbefinden, möchte ich Dir zur Einstimmung ein kleines Mini-Wellness-Paket zeigen, dass ich verschenkt habe. Es ist für alle gut geeignet, die gern in der Badewanne entspannen – so wie der kleine niedliche Otter im See. Als ich den Otter das erste Mal gesehen habe, wusste ich, dass ich den UNBEDINGT haben musste.

3D-Paper-Trimmer 2021-12 -2
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -3

Vielleicht kommt Dir das DSP ja auch bekannt vor? Richtig – es ist „Sand und Meer“. Ich hatte noch einen Rest davon, den ich nun gut verwenden konnte.

 

Für die Ausstanzung habe ich die Diorama-Stanzen genommen. Das Etikett ist aus dem Stanzenset“Weihnachtsgrün und Etiketten“ und der Spruch aus dem Stempelset „Momente der Ruhe“.

 

Anleitung:

Verpackung – Boden:

  • Farbkarton zuschneiden auf 22,8 x 20,8 cm
  • an der langen Seite falzen bei 1,4 / 2,9 / 12,4 / 13,9 / 15,4 / 19,9 / 21,4 cm
  • an der kurzen Seite beidseitig falzen bei 1,4 / 2,9 cm
  • schneiden, wie aus der Skizze ersichtlich
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -4
  • Falzlinien nachziehen, dabei
    • an den dünnen Klebelaschen nur die untere Falzlinie falten
    • die Falzlinie zwischen den beiden größeren Teilen als Bergfalte nachziehen
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -5
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -6
  • Bodenteil zusammenkleben, dabei die Trennwände beide Fächer zusammenkleben
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -7

Verpackung – Deckel:

  • DSP 1 zuschneiden auf 17,8 x 18,8 cm
  • an allen Seiten falzen bei 0,9 / 1,9 cm
  • schneiden und falzen wie beim Boden
  • mittig das Diorama stanzen
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -8
  • DSP 2 zuschneiden auf 13,9 x 14,9 cm
  • unter das DSP 1 legen
  • Umrisse des Dioramas mit einem Bleistift markieren
  • Deckel zusammenkleben
  • Otter stempeln und kolorieren
  • DSP 2 auf der Innenseite des DSP 1 einkleben
  • DSP 3 zuschneiden auf 13,9 x 14,9 cm
  • auf der Rückseite des DSP 2 kleben, um die durchgedrückten Farben zu verdecken

 

3D-Paper-Trimmer 2021-12 -9
3D-Paper-Trimmer 2021-12 -10
  • dritten Otter stempeln, kolorieren, ausschneiden und aufkleben
  • Etikett stempeln, stanzen und aufkleben
  • Steinchen aufkleben

 

Sollte der Deckel an den Seiten etwas abstehen, kannst Du ihm mit Miniklebepunkte etwas Halt geben.

 

Folgende Stampin‘Up!-Produkte  kannst Du benutzen:

Zusätzlich habe ich benutzt:

SAB-Stempelset                 Grüße aus der Otter-Welt           158093 (ab 04.01.2022 erhältlich)

DSP                                          Sand und Meer

Stempel                                 Momente der Ruhe

Badesalz                                 9 x 15 cm

Teelichter

 

Lass Dir aber auch nicht entgehen, was die anderen Teilnehmer vorbereitet haben.

 

Weiter geht es mit

Natalie Albers  – DerBesondereBlick (D)

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Mini-Tischkalender (1)

Mini-Tischkalender 1 - 1
Mini-Tischkalender 1 - 2
Mini-Tischkalender 1 - 3

Ich hatte Dir ja bereits vor ein paar Tagen die Kalender mit den Kellnerblöcken gezeigt. Heute habe ich die kleinen Schwestern für Dich. Ich hatte noch ein paar von den Kalendern übrig und habe daraus Mini-Tischkalender gemacht. Sie sind super als kleine Mitbringsel z.B. zur Silvesterfeier.

 

Ich habe sie ohne irgendwelchen Schnickschnack gemacht – einfach clean und simpel. Damit sind sie super schnell (sozusagen als Last-minute-Geschenk) und auch von jemandem anzufertigen, der keine großen Bastelerfahrungen hat.

 

Für die Halterung habe ich die Reste der dünnen Pappe benutzt, die von den Kalendern mit den Kellnerblöcken übrig waren (Das war die Pappe, die hinter den 12×12“ DSP liegt). Sie ist sehr elastisch und darum für unsere Zwecke gut geeignet.

 

Vielleicht arbeitest Du die Mini-Tischkalender ja mal nach? Ich würde mich über ein Bild von Deinem Werk freuen.

 

Maßangaben:

Pappe                                     19 x 9 cm                                an langer Seite falzen bei 7 / 14 / 16 / 18 cm

                                                                                                     (bei 16 cm Bergfalte, alle anderen Talfalten)

 

DSP                                          6,5 X 8,5 cm

 

Zusätzlich habe ich verwendet:

Mini-Kalender

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Resteverwertung – schmale Streifen – Mosaik (1)

Mosaik 1-2
Mosaik 1-3

Auch heute kannst Du wieder deine Papierstreifen verwenden. Die optimale Breite liegt dabei zwischen 1 und 3 cm, die Länge richtet sich wieder nach der Karte. Die Muster können querbeet sein, nur die Farben sollten irgendwie zusammen passen. Ich habe hier Streifen mit einer Breite von 2 cm benutzt – sie hätten aber gut etwas breiter sein können.

 

Die einzelnen Streifen werden diagonal geteilt und mit Zwischenabständen auf eine Kartenbasis geklebt. Alles Überstehende schneidest Du einfach ab. . Diese Kartenbasis wird dann in einzelne Streifen geschnitten. Diese Streifen werden als Mattung geklebt. Noch ein bisschen Deko drauf und dass war’s auch wieder.

 

Wenn Du für diese Technik eine Videoanleitung möchtest, sag mir einfach Bescheid.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

 

Resteverwertung – schmale Streifen – Flechten (1)

Flechten 1-1
Flechten 1-2
Flechten 1-3

Heute möchte ich Dir eine andere Art der Papierresteverwertung zeigen. Hierzu kannst Du alle deine Papierstreifen verwenden. Die optimale Breite liegt dabei zwischen 0,5 und 1 cm, die Länge richtet sich nach der Karte. Die Muster können querbeet sein, nur die Farben sollten irgendwie zusammen passen.

 

Die einzelnen Streifen werden einfach nur zusammengeflochten. M besten fängst Du mittig an und arbeitest Dich zu den Rändern vor. Zum Schluss klebst Du die Enden fest. Das ganze Werk lebst du auf einen Untergrund, der genau die gewünschte Größe haben sollte. Alles Überstehende schneidest Du einfach ab.

 

Die Flechtkarte kannst Du noch als Mattung kleben. Noch ein bisschen Deko drauf und dass war’s dann aber auch schon.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Kalender mit Kellnerblock (1)

Kalender mit Block 1 - 2
Kalender mit Block 1 - 3
Kalender mit Block 1 - 1

Ich brauche ja eigentlich immer irgendwie Notizzettel … und einen Stift habe ich leider auch nicht immer zur Hand, wenn ich ihn brauche. Darum dachte ich mir, ich mache mir einfach mal das Notizbüchlein selbst. Mit einem kleinen Monatskalender und einem Fach für diverse Zettelchen ist es einfach perfekt.

 

Für den Umschlag konnte ich endlich auch meine DSP, die bereits etwas älter waren, gut verwenden. Das Designpapier habe ich mit dünner Pappe verstärkt, die zur Stabilisierung bei den großen DSP dabei ist. Diese Pappe habe ich schon ewig gesammelt. Sie war zu schade zum Entsorgen. Nun konnte ich sie gut nutzen.

 

Der Vorteil dieser Pappe ist, dass sie sehr biegsam ist. Trotzdem habe ich den mittleren Innenteil mit Buchbinderleinen verstärkt, um eventuelle Risse, die durch das ständige Benutzen entstehen könnten, zu verhindern. Bei dem Buchbinderleinen kannst Du zwischen selbstklebendem und solchen, den Du mit Buchbinderkleber befestigst, wählen. Leider hatte ich nur letzteren zur Hand. Das geht aber auch wunderbar.

 

Als Block habe ich einen ganz einfachen Kellnerblock genommen, den ich mit einem Deckblatt verschönert habe.

 

Den Kugelschreiber habe ich mit Gummikordel befestigt. Damit wird das kleine Büchlein dann auch gleich zusammengehalten. Das Loch, durch das ich die Gummikordel gezogen habe, habe ich mit einer kleinen Öse verstärkt. Für die Verbindung der beiden Enden der Gummikordel habe ich einen Splint für Endlosgummis benutzt. Die Splinte habe ich mir Online über einen Buchbinderhandel günstig besorgen können. Dort gibt es übrigens auch etwas dickere Gummikordel.

 

Ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden bin. Erstaunlicherweise sind die kleinen Büchlein auch ganz fix fertig und sie eignen sich wunderbar als kleine Mitbringsel zum Jahreswechsel.

 

Falls Du die Büchlein nacharbeiten möchtest, habe ich hier die Maßangaben für Dich:

 

Umschlag außen:

Pappe                                     16 x 21 cm                              an langer Seite falzen bei 10 / 11 cm

DSP (2x)                                 16 x 21 cm

 

Umschlag innen:

DSP                                          16 x 9,5 cm (2x)

Buchbinderleinen              16 x 3 cm

 

Deckblatt für den Block:

DSP                                          17 x 7 cm                                Falzlinien durch Anlegen abmessen

 

Tasche:

DSP                                          7 x 9 cm                                  an kurzer Seite falzen bei 1 cm

                                                                                                     schräg umschlagen

 

 

Zusätzlich habe ich benutzt:

Gummikordel

Splinte für Endlosgummi

kleine Öse

Lochzange

Ösenzange

Kellnerblock

Kalender

Kugelschreiber

Buchbinderleinen

 

 

Damit Du das Büchlein problemlos nacharbeiten kannst, habe ich ein Anleitungsvideo erstellt:

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Resteverwertung – breite Streifen -schwungvoll (1)

Schwungvoll 1-1
Schwungvoll 1-2
Schwungvoll 1-3

So langsam geht meine Weihnachtskartenproduktion dem Ende entgegen. Das ist zwar auf der einen Seite recht schön – kann ich doch auch endlich mal wieder an ein anderes Thema denken. Auf der anderen Seite haben sich aber inzwischen auch haufenweise Papierreste in verschiedenen Größen angesammelt. Das ist doch bei Dir sicher auch nicht anders, oder????

 

Darum möchte ich Dir in den nächsten Tagen einfach mal die Karten zeigen, die ich aus meinen Resten gezaubert habe.

 

Für die Karte, di ich Dir heute zeigen möchte, habe ich eine Hintergrundkarte zerschnitten. Hier war es mir einfach nicht gelungen, die Schrift auch nur einigermaßen gleichmäßig auf dem Papier zu verteilen. Zum Wegwerfen war sie natürlich trotzdem zu schade. Also habe ich mir die Stanzen „Schön schwungvoll“ geschnappt und das Papier geteilt. Den Engel gestempelt, koloriert und beglitzert. Für den Stern habe ich mal wieder mit den Deko-Metallblättchen in gold gearbeitet. Für Engel und Stern konnte ich natürlich auch Restpapier verwenden.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Adventskalender-to-go (1)

IMG_0235

Es ist zwar schon etwas spät, trotzdem möchte ich Dir meine Adventskalender-to-go gern zeigen. Ich habe noch ein paar übrig, die ich nun an liebe Menschen verteile: meine Zahnärztin, die Ergotherapeutin, die netten Verkäuferin vom Fischstand auf unserem Markt, den Postboten  oder auch einfach mal so an jemanden, der mich nett anlächelt.

 

Ich muss gestehen, dass ich mir für diese Kalender eine Schablone gekauft habe. Ich brauche ja auch immer ein paar mehr davon. 😉

Aber die Kalender lassen sich auch ganz einfach ohne Schablone anfertigen.

 Anleitung

  • Farbkarton zuschneiden auf 16 x 15 cm
  • an kurzer Seite beidseitig falzen bei 1 / 2 cm
  • an langer Seite falzen bei 5 / 6 / 17 / 18 cm
  • an einem Außenteil mittig einen Halbkreis (ca. 2 cm) stanzen

schneiden, wie auf dem Foto ersichtlich

IMG_0300D
  • Falzlinien nachziehen
  • DSP 1 zuschneiden auf 5,5 x 11 cm (obere, äußere Klappe)
  • DSP 2 zuschneiden auf 7,5 x 11 cm (Rückseite)
  • DSP 2 zuschneiden auf 4,5 x 11 cm (untere Klappe)
  • alle Teile aufkleben
  • an der Klappe mit dem Halbkreis das überstehende Papier abschneiden
  • Tasche zusammenkleben
  • Etikett stempeln , stanzen und aufkleben
  • an der Innenseite der oberen Klappe und der Außenseite der unteren Klappe einen Verschluss anbringen (z.B. Klettverschluss oder Magnet)
  • Tasche befüllen

 Ich habe die Adventskalender-to-go aus meinen älteren Papieren bzw. aus Papierresten angefertigt. Du kannst natürlich auch wunderbar Papiere aus den aktuellen Katalogen verwenden. Dazu nimmst Du dann farblich passenden Farbkarton. In der Materialliste habe ich mal ein paar DSP rausgesucht.

 

Folgende Stampin’Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Zusätzlich habe ich benutzt:

farblich passenden Farbkarton

farblich passende Stempelfarbe

Klettverschlüsse

passende Textstempel   

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

CreativClubber 2021 12 Winter-Neujahr

Herzlich willkommen zum Bloghop der Creativ Clubber. Hast Du den Bloghop bei mir begonnen oder kommst Du von Silke Trapani – bastelsalat zu mir? Schau doch im Anschluss auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei. Die Liste findest Du am Ende meines Beitrags.

Nun ist dieses Jahr auch schon fast zu Ende… was für ein Jahr…..

Das Thema für diesen Monat ist Winter – Neujahr. Da ja auch in diesem Winter alles etwas ruhiger sein wird als normalerweise, fand ich das Produktpaket „Momente der Ruhe“ sehr passend. Außerdem habe ich das Stempelset „Momente der Ruhe“ und die Stanzen „Ruhiges Idyll“ auch noch nicht oft benutzt. Es stellte sich daher auch gar nicht die Frage, was ich für den BlogHop basteln möchte.

Momente der Ruhe 1 - 2
Momente der Ruhe 1 - 3
Momente der Ruhe 1 - 4

Damit Du die Karte nachbasteln kannst, habe ich hier die Anleitung für Dich:

Anleitung:

Grundkarte und Mattungen:

  • Farbkarton schiefergrau zuschneiden auf 21 x 14,8 cm
  • DSP 1 als erste Mattung zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • DSP 2 als zweite Mattung zuschneiden auf 9,5 x 13, 8 cm – noch nicht aufkleben!

Hüttenmotiv:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 6,5 x 13,8 cm
  • Hüttenmotiv stempeln
  • Hüttenumrandung stanzen
  • Samtpapier schneeweiß zuschneiden auf 6,5 x 13,8 cm (ich habe hier leider Samtpapier einer Fremdfirma benutzen müssen L )
  • Hütte mit Umrandung stanzen
  • beide Teile übereinander kleben
  • eventuelle Überstände korrigieren
  • auf die zweite Mattung kleben
  • zweite Mattung auf die erste Mattung kleben

Rahmen:

  • Farbkarton schiefergrau zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • DSP 1 zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • beide Teile übereinander legen
  • zwei Ovale darauflegen (1x innerer Längsdurchmesser ca. 12,5 cm
  • 1x innerer Längsdurchmesser ca. 12,0 cm)

  • Rahmen stanzen

  •  
  • beide Rahmen aufeinander kleben
  • Rahmen mit Dimensionals auf die Karte kleben

Tannenbäume:

  • DSP 1 zuschneiden auf 5,5 x 5,5 cm
  • Tannenbäume mit Umrandung stanzen
  • Farbkarton seladon zuschneiden auf 5,5 x 5,5 cm
  • nur Tannenbaumumrandung stanzen
  • beide Teile übereinander kleben
  • Motiv mit Dimensionals auf die Karte kleben

Banner:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 2 x 6,5 cm
  • Zaunumrandung stanzen
  • Schrift in chili stempeln, dabei den Stempel an die Rundung des Banners anpassen
  • danach Schrift mit VersaMark stempeln
  • Embossingpulver überstreuen und embossen
  • aus einem Rest Farbkarton seladon zwei Illexblätter stanzen
  • nur mit den Spitzen auf einen sehr kleinen Rest Papier kleben
  • aus einem Rest Farbkarton chili mit der 6er-Kreisstanze sechs kleine Kreise stanzen
  • Kreise als Illexbeeren auf die Blätter kleben
  • Illex auf das Banner kleben
  • beides zusammen mit Dimensionals auf den Rahmen kleben
  • Illexblätter und-beeren mit Wink of Stella beglitzern

Inneneinleger:

Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 10 x 14,3 cm

Fuchs in terrakotta stempeln

Sterne in schiefergrau stempeln

Inneneinleger in die Karte kleben

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Oder bei einem der anderen Teilnehmer:

  1. Silke Trapani – bastelsalat
  2. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja – (D) hier bist Du gerade
  3. Natalie Albers – DerBesondereBlick (D)
  4. Sandra Herzog – herzerlskreativecke
  5. Tatjana Niederberger – gittisgiftcorner

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für die Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stanzen                                  Ovale

Embossingpulver                transparent Pailette

Stempel                                 Momente der Ruhe                      

Stanzen                                  Ruhiges Idyll                                     

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

ColourCombo 2011 12 gruener Apfel-aventurin-aquamarin

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop

Herzlich willkommen zum Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop. In diesem Monat dreht sich alles um die Farben grüner Apfel, aventurin und aquamarin.

 

Die Farben lassen mich sofort an einen Wald denken. Geht Dir das auch so? Aber ich hatte in den letzten Tagen bereits Karten in verschiedenen Grüntönen mit der Prägeform „Wald“ gestaltet und wollte das Thema daher nicht noch einmal aufgreifen. Außerdem hatte ich mir vorgenommen, noch eine Karte mit dem Stempelset „Engelsgrüße“ zu fertigen. Entstanden ist diese wunderbare 3D-Karte. Ich hoffe, dass Dir die Karte auch gefällt.

ColorCombo 2021-12 - 2
ColorCombo 2021-12 - 3
  • Klebestreifen vor dem Aufkleben an den Rändern mit Blends in aquamarin einfärben
  • Klebestreifen auf alle Kanten kleben, dabei darauf achten, dass die Ränder der ausgestanzten Öffnung besonders gut abgedichtet werden.
ColorCombo 2021-12 - 6
ColorCombo 2021-12 - 7
  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 7,3 x 11,6 cm
  • den Farbkarton mit der Öffnung darauf legen
ColorCombo 2021-12 - 8
  • Stempel platzieren
  • mit Memento stempeln
  • den Farbkarton um den Engel herum mit Schwämmchen in grüner Apfel einfärben
  • Engel mit Blends kolorieren
  • mit Wink of Stella Eyecatcher setzen
ColorCombo 2021-12 - 9
  • Nach dem Trocknen Kunstschnee unterhalb des Engels platzieren. Dabei immer wieder mit dem oberen Farbkarton kontrollieren, dass der Kunstschnee an der gewünschten Stelle liegt
  • den oberen Farbkarton (mit der Windradfolie) auf den unteren kleben
ColorCombo 2021-12 - 10

Fertigstellung der Grundkarte:

  • Farbkarton aquamarin zuschneiden auf 8 x 12, 3 cm
  • 3D-Motiv aufkleben
  • auf die Grundkarte kleben
ColorCombo 2021-12 - 11

Etikett:

  • Spruch auf einen Rest Farbkarton grundweiß stempeln
  • zuschneiden auf 4,8 x 2,2 cm
  • Ecken abrunden
  • Farbkarton aquamarin zuschneiden auf 5 x 2,4 cm
  • Ecken abrunden
  • Farbkarton aventurin zuschneiden auf 5,2 x 2,6 cm
  • Ecken abrunden
  • alle drei Teile übereinander kleben

  • auf der Rückseite Klebestreifen anbringen; dabei oben 1x , unten zum Höhenausgleich 3x übereinander
ColorCombo 2021-12 - 12
  • Etikett aufkleben
  • an den Ende stanzen
  • Vorderseite der Karte mit Steinchen verzieren

 

Inneneinleger:

  • Farbkarton aventurin zuschneiden auf 10,2 x 14,6 cm
  • Farbkarton aquamarin zuschneiden auf 10 x 14,3 cm
  • Farbkarton seidenglanz zuschneiden auf 9,5 x 13,8 cm
  • stempeln
  • alle drei Teile übereinander als Inneneinleger in die Grundkarte kleben kleben
  • mit Wink of Stella Glanzpunkte setzen

Das war’s auch schon.

 

Aber schau doch auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei. Vielleicht findest Du ja noch eine tolle Anregung.

Weiter geht es mit:

                Annette Elias – De Kijkkast – (NL)

Alle Teilnehmer findest du hier:

  1. Natalie Albers – DerBesondereBlick (D)
  2. Mo Rootes (UK)
  3. Tricia Butts (US)
  4. Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de (D)
  5. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja (D) hier bist Du gerade
  6. Annette Elias – De Kijkkast – (NL)

Deine Sonja

Folgende Stampin‘ Up! Produkte kannst Du benutzen:                               (klick einfach auf das Foto)

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Prägeform                   Schneekristalle                                         

Stanzen                         raffiniert bestickte Rahmen

Windradfolie

Kunstschnee

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Weihnachtskarte Nadelwald (2)

Heute habe ich mal etwas Besonderes für Dich: die Karte, die ich Dir heute vorstelle, ist mein Gastbeitrag für den Adventskalender von Natalie von Der besondere Blick (auf Facebook)bzw. DieNatjekreativ (auf Instagram). Es hat mich sehr gefreut, dass mich Natalie gefragt hat, ob ich nicht Lust auf einen Gastbeitrag bei ihr hätte. Na klar hatte ich 😉 Wenn Du noch nicht in ihren Adventskalender geschaut hast, mach es ruhig mal. Du findest dort sehr schöne weihnachtliche Ideen (und manchmal gibt es auch etwas zu gewinnen).

 

Aber nun zu meiner Karte.

Nadelwald 2 - 1
Nadelwald 2 - 2
Nadelwald 2 - 3

Manchmal braucht man ja einen kleinen Schubs, um wirklich schöne Karten zu gestalten. Bei mir war es die Aufgabe meiner  „Team-Mutti“, nur mit Tannenbäumen, zwei Grüntönen und Glitzer zu arbeiten. An der Stelle habe ich bemerkt, dass ich kaum Tannen- oder Weihnachtsbäume habe. Aber dann fiel mir ein, dass Shannon West hatte beim Stampin‘ Up!-Event OnStage@Home gezeigt hat, wie sie mit Schwämmchen verblendet. Diese Technik hatte ich lange nicht benutzt. Darum wollte ich sie jetzt mit der Prägeform „Nadelwald“ anwenden. Ich war mir nicht sicher, ob es mit der 3D-Prägung funktioniert. Schließlich gibt es dort 3 Ebenen und die Tannenbäume sind sehr filigran gearbeitet. Aber was soll ich Dir sagen? Zack – war die Karte fertig. Es ging mir wirklich noch nie so schnell von der Hand. Und es hat mir viel Spaß gemacht. Ich werde diese Technik jetzt bestimmt wieder öfter mal anwenden.

 

Vielleicht arbeitest Du die Karte ja nach und zeigst mir Dein Ergebnis? Ich würde mich darüber freuen.

 

 Wenn Dir meine Karte gefällt,

J like,

J kommentiere,

J speichere und

J teile sie gern.

 

Und wenn Du wissen möchtest, was sich morgen hinter Natalis Türchen verbirgt, kannst Du gern von hier aus auf den Kalender hüfen.

 

Maßangaben

Grundkarte                           21 x 14,8 cm

  1. Mattung 10 x 14,3 cm
  2. Mattung 95,5 x 13,8 cm

Inneneinleger                      10 x 14,3 cm

 

Folgende Stampin’Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Farbkarton                            tannengrün                                       147006

                                                  olivgrün                                               106576

                                                  vanille pur                                          106550

                                                  seidenglanz                                       121717

3D-Prägeform                      Nadelwald                                         153576

Stempelfarbe                      tannengrün                                       147088

                                                  olivgrün                                               147090

Stempel                                 Frostige Grüße                                 158345

Schwämmchen                                                                                  133773

Wink of Stella                                                                                      141897

Zusätzlich habe ich benutz:

Stempel                                 Schneeflockenwünsche

                                                  Weihnachtsmix

Stanze                                     ovale Stanze 12 x 8 cm

Embossingpulver                transparent Pailette

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja