3D-Paper-Trimmer-2021-11-Xmas

Ich heiße Dich herzlich willkommen zum BlogHop mit den 3D-Paper Trimmern.

 

Ich kann es kaum glauben, aber heute ist nun tatsächlich schon der erste Advent. Darum heißt unser Thema für heute auch: X-mas.

 

Vielleicht hast Du ja das DSP von der neuen Serie „Ewiges Eden“ bereits gesehen? Ich möchte die Gelegenheit nutzen, es Dir hier zu zeigen. Seine Farben passen nämlich wunderbar in die Weihnachtszeit.

 

Ich habe eine Karte mitgebracht, für die ich die Grundidee bei Mary Deatherage von Stamps-N-Lingers gefunden habe. Ich habe die Karte auf europäische Maße angepasst, mit einem Überraschungsinhalt versehen und mit einer anderen Verschlussvariante versehen. Allerdings habe ich auch eine ganze Weile an der Karte gesessen – sie ist also nicht mal so ganz schnell gemacht.

Pop-up-triangel-bottom 1 -2
Pop-up-triangel-bottom 1 -3
Pop-up-triangel-bottom 1 -4
Pop-up-triangel-bottom 1 -5

Anleitung:

Grundkarte:

  • Farbkarton chili zuschneiden auf 10,5 x 14,8 cm
  • an der langen Seite falzen bei 10,6 cm
  • Falzlinie nachziehen
  • Farbkarton lodengrün zuschneiden auf 10,2 x 10,2 cm
  • DSP 1 zuschneiden auf 9,8 x 9,8 cm
  • beide Mattungen mit geringem Abstand nach oben, unten und rechts auf die rechte Seite des Farbkarton chili kleben
  • Farbkarton lodengrün zuschneiden auf 3,9 x 10,2 cm
  • DSP 1 zuschneiden auf 3,5 x 9,8 cm
  • beide Mattungen mit geringem Abstand nach oben, unten und links auf die linke Seite des Farbkarton chili kleben
  • Farbkarton chili zuschneiden auf 10,5 x 14,8 cm
  • als Rückseite der Grundkarte beiseite legen

Pop-up-Innenteil:

  • Farbkarton lodengrün zuschneiden auf 20,4 x 20,4 cm
  • an beiden Seiten falzen bei 10,2 cm
  • ein Quadrat herausschneiden
  • das diagonal gegenüber liegende Quadrat diagonal nach außen falzen
Pop-up-triangel-bottom 1 -6
Pop-up-triangel-bottom 1 -7
Pop-up-triangel-bottom 1 -8
  • DSP 2 zuschneiden auf 9,8 x 9,8 cm
  • mit geringem Seitenabstand auf das linke Quadrat des lodengrünen Farkartons kleben
  • DSP 3 zuschneiden auf 9,8 x 9,8 cm
  • mit geringem Seitenabstand auf das obere Quadrat des lodengrünen Farkartons kleben
  • DSP 2 zuschneiden auf 9,8 x 9,8 cm
  • diagonal teilen und so auf das obere Quadrat kleben, dass eine Öffnung entsteht
  • DSP 3 zuschneiden auf 9,7 x 9,7 cm
  • diagonal teilen
  • beiseite legen

Gefäß für Zweige:

  • DSP 4 zuschneiden auf 15 x 4 cm
  • an der kurzen Seite falzen bei 1 cm
  • an der langen Seite falzen bei 5 / 7 / 12 / 14 cm
  • an den kleinen Teilen jeweils eine Mittellinie nach unten falzen bis 1 cm vor dem Längsfalz
  • von dort nach links und rechts schräg bis zum Längsfalz falzen
  • schneiden und falten wie auf der Skizze ersichtlich
  • zusammenkleben
Pop-up-triangel-bottom 1 -9
  • mittig gefaltetes Quadrat des Pop-up-Teils zusammenfalten
  • DSP-Dreieck darauf legen
  • Gefäß für die Zweige darüber stülpen, sodass es auf der Mittelfalte aufliegt
  • auf beiden Dreiecken markieren, bis wohin das Gefäß geht
  • DSP dort einschneiden
  • Gefäßlaschen beidseitig durch die Schlitez schieben
  • auf beiden Seiten Gefäß und DSP-Dreiecke zusammenkleben
  • Dreieckebeidseitig auf das diagonal geteilte Quadrat des Pop-up-Teils kleben
Pop-up-triangel-bottom 1 -10
Pop-up-triangel-bottom 1 -11
Pop-up-triangel-bottom 1 -12
  • Verzierungen stanzen
  • einkleben

 

Fertigstellung der Grundkarte:

  • Pop-up-Teil zusammenfalten
  • mit geringem Seitenabstand nach oben, unten und rechts auf die beiseite gelegte Rückseite der Grundkarte kleben
  • Vorderseite der Grundkarte auf den oberen Pop-up-Teil kleben
  • linke (kleinere) Seite der Vorderseite der Grundkarte öffnen
  • Dimensionalstreifen aufkleben
  • oberes und unteres Teil der Grundkarte zusammenkleben

 

Einlegekarte:

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 8 x 9 cm
  • an der kurzen Seite das Anhängerteil stanzen
  • Ecken abrunden
  • einen Streifen Farbkarton lodengrün zuschneiden auf 5 cm
  • Anhänger stanzen
  • auf den weißen Anhänge kleben
  • Band durchziehen
  • eventuell mit Mini-Klebepunkten fixieren
  • Ränder der Einlegekarte mit Schwämmchen blenden
  • Karte in die Innentasche stecken

 

Etikett und Banderole:

  • DSP zuschneiden auf 8 x 8 cm
  • Wellenkreis (ca. 7 cm)stanzen
  • Spruch stempeln
  • embossen
  • Farbkarton lodengrün zuschneiden auf 8,5 x 8,5 cm
  • Kranz ausstanzen
  • auf den Wellenkreis aufkleben
  • Metallic-Folienpapier gold zuschneiden auf 4 x 11 cm
  • Etikett ausstanzen
  • Wellenkreis mit Dimensioanls auf das Etikett kleben
  • Farbkarton chili zuschneiden auf 2 x 23 cm
  • an langer Seite falzen bei 5 / 5,2 / 15.8 / 16,1 cm
  • als Banderole um die Karte legen
  • zusammenkleben
  • Etikett mit Dimensionals auf den die Banderole kleben
  • auf die Karte schieben

Folgende Stampin‘Up!-Produkte  kannst Du benutzen:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stanze                                     gewellter Anhänger

 

Lass Dir aber auch nicht entgehen, was die anderen Teilnehmer vorbereitet haben.

 

 

Weiter geht es mit

Annette Elias – De Kijkkast (NL)

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

3D Paper Trimmer