Pop & Flip Wunderbare Freundschaft (1)

.

Du hast sicher schon bemerkt, dass ich immer auf der Suche nach besonderen Kartenformen bin. Dabei bin ich über die Pop-und-Flip-Card von @Rachel Tessman gestolpert. Da ich sowieso auch gerade das neue DSP „schöne Natur“ ausprobieren wollte, musste ich diese Karte einfach nacharbeiten. Ich bin mir sicher, dass Du diese Kartenform noch öfter bei mir finden wirst. Sie geht ist einfach zu arbeiten, geht schnell und ich finde, sie sieht super aus. Es gibt auch noch einen angenehmen Nebeneffekt: aus den Materialresten lässt sich noch super eine einfache Klappkarte anfertigen. Die zeige ich Dir dann aber später.

 

Weil ich die Karte so wunderschön finde, findest Du unter Tutorials ein Workshop-Angebot. Wenn Du daran interessiert bist, melde Dich gern bei mir.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

3D-Paper-Trimmer Juni 2021 – Box it up!

Banner

.

Herzlich willkommen zum Juni-Blog Hop mit den 3D-Paper Trimmern. In diesem Monat steht unser Blog-Hop unter dem Thema: Box it up! Dazu möchte ich Euch heute zeigen, womit ich meinen Neffen zum 18. Geburtstag überrasche habe.

IMG_7392 Kopie

.

Als erstes habe ich mir überlegt, welche Größe die Würfel haben sollen. Ich habe mich für 4,5 x 4,5 x 4,5 cm entschieden. Dem entsprechend habe ich eine Box von 9 x 4,5 cm und eine Banderole zum Verschließen der Box angefertigt.

Anleitung für einen Würfel

  • Farbkarton zuschneiden auf 14,5 x 20 cm
  • an kurzer Seite falzen bei 1 / 5,5 / 10 cm
  • an langer Seite falzen bei 1 / 5,5 / 10 / 14,5 / 19 cm
  • die Schrägen falzen wie aus der Skizze ersichtlich
  • schneiden wie aus der Skizze ersichtlich
  • an den gekennzeichneten Stellen kleine Löcher stanzen
  • dort Einschublaschen schneiden
  • alle Falzlinien falten (gerade Linien = Bergfalten, schräge Linien = Talfalten)
Springwürfel 4,5 cm - 7
Springwürfel 4,5 cm - 8
Springwürfel 4,5 cm - 9

.

  • die gelochten Seiten zusammenhalten
  • erste Klebelasche kleben
Springwürfel 4,5 cm - 10
Springwürfel 4,5 cm - 11

.

 

  • einen Gummi mit Durchmesser 3 cm in die Dreieckslasche stecken
  • den Gummi auch auf der anderen Seite in die Lasche stecken
Springwürfel 4,5 cm - 12
Springwürfel 4,5 cm - 13
Springwürfel 4,5 cm - 14
Springwürfel 4,5 cm - 15

.

Durch die Talfalten lässt sich der Würfel jetzt gut zusammenlegen und springt auf, wenn man in loslässt.

Nun brauchst Du nur noch dekorieren und Dich auf das Gesicht freuen, wenn der Würfel aus der Box springt.

Jetzt solltest Du aber unbedingt noch bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen.

.

Hier findest Du alle Teilnehmer:

  1. Elisabeth Pirolt – Little Lizzy’s Crafts (AT)
  2. Annette Elias – De Kijkkas (NL)
  3. Gez Carpenter – Nigezza Creates (UK)
  4. Tricia Butts – Tricia’s Stamping Creations (US)
  5. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja (D)                     hier bist Du gerade
  6. Natalie Albers – DerBesondereBlick (D)

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Farbkarton                            grundweiß, extrastark                  159230

Ich habe zusätzlich benutzt:
Gummiring                            30 x 1,5 x 1,5 mm

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Tri-shutter-Card (2) Setz die Segel

Tri-shutter-Card (2) -2
Tri-shutter-Card (2) -3

.

Die Tri-shutter-Card hat es mir gerade etwas angetan. Wir hatten ja bei unserem Teamtreffen im Mai eine gebastelt. Allerdings eine im Format C6. Jetzt habe ich die Maße für die „normale“ Kartengröße C5 angepasst. Ich muss sagen, so gefällt sie mir etwas besser – ich hab’s eben nicht so mit großen Karten 😉

 

Heute habe ich dazu noch einmal mit den In-Color-Farben 2020-2022 und dem bereits älteren Set „Meer der Möglichkeiten“ gearbeitet.

 

Die Anleitung dazu findest Du als Freebie bei meinen Tutorials.

 

Folgende Stampin’Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                                          In-Color-2020-2022

Farbkarton                            rauchblau

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Eiszeit (2) Grußkarte

.

Auch für den BlogHop Handstanzen hatte ich nicht nur eine Karte vorbereitet. (Man muss ja immer erstmal etwas in Schwung kommen. *grins* )

Die zweite Version der Karte möchte ich Dir natürlich auch nicht vorenthalten.

 

Zum Glück habe ich das DSP „Eisdiele“ noch vorrätig und kann den Sommer über noch einige Projekte damit gestalten. Manchmal ist es eben auch ganz gut, wenn man sein DSP nur streichelt 😉

Jedenfalls bekomme ich beim Anblick der Karte schon wieder Appetit auf Eis.

 

Folgende Stampin-Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                              Eisdiele

Geschenkband       brombeermousse

Strass-Steinchen

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Mini-Album (1) Sämereien 11 x 9 cm

Mini-Album (1) für Sämereien 11 x 9 cm - 3

.

Die Garten- und / oder Balkonbesitzer werden wissen, dass es zum Aussähen  zwar schon ziemlich spät ist, aber es gibt ja doch noch das eine oder andere, was man jetzt noch in die Erde bringen kann.

 

Darum möchte ich Dir heute zeigen, wie ich Sämereien verschenkt habe. Ich habe sie nämlich in ein Mini-Album gesteckt. Das Praktische daran ist, dass man die Maße und Anzahl der Fächer daran anpassen kann, was genau man benötigt. Außerdem ist so ein Album leicht anzufertigen und darum auch für Anfänger gerade richtig.

 

Da ich selbst mit DSP gearbeitet habe, was leider im aktuellen Katalog nicht mehr verfügbar ist, habe ich Dir Alternativprodukte aufgezeigt.

 

Gern mache ich für das Album auch einen Workshop. Wenn Du Interesse hast, melde Dich einfach bei mir.

 

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für dieses Album:

 

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                                          ewiges Grün

Stempelset                           Liebe Gedanken

                                                  Tintentraum

selbstklebende Magnete

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Kunstvoll koloriert (1) Bonbonrosa Blutorange Lindgrün

kunstvoll koloriert (1) - 2

.

Bei der Vorbereitung des Farb-BlogHops zu den Farben bonbonrosa, blutorange und lindgrün kamen mir – wie immer mal wieder – so gar keine Ideen. Irgendwie tue ich mich schwer mit der Kombination der Rottöne – keine Ahnung, warum…

 

Also habe ich mich ein wenig umgeschaut und bei @Sarah Undlin Cade eine Karte gefunden, die zwar in anderen Farben gestaltet war, mir aber sehr gut gefiel. Die musste ich dann direkt in den BlogHop-Farben nachbasteln. Manchmal braucht man eben einen kleinen Schubs *schmunzel*

 

Die Karte, die ich für den BlogHop gewerkelt habe, hatte ich Dir ja schon gezeigt. Heute folgt nun meine erste Karte in den Farben blutorange, bonbonrosa und lindgrün.

 

 

 

Folgende Stampin‘ Up! Produkte kannst Du benutzen:                               (klick einfach auf das Foto)

 

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

zwei verschiedene Bändchen

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Salztechnik (3)

Salztechnik (3) - 2
Salztechnik (3) - 3

.

Hatte ich schon erwähnt, dass mich die die Salztechnik mit ihren wunderschönen, bizarren Zufallsmustern fasziniert?

Ich hatte ja von meiner ersten Karte  immer noch ein halbes, in der Salztechnik gearbeitetes Blatt über. Das habe ich nun mit einer der wunderbaren Stanzen „Basic-Bordüren“ geteilt. Ich liebe diese Bordüren, weil sie so unheimlich vielfältig sind. Hier sind doch gleich mal Büsche und Wolken entstanden. Im Zwischenraum habe ich mit einer Schablonen und Stempeln gearbeitet.

Noch ein paar Stanzelemente und einen embossten Spruch dazu und das war’s dann auch schon.

Also mir gefällt die Karte sehr gut. Was meinst Du? Hast Du die Salztechnik inzwischen auch schon einmal probiert?

 

Folgende Stampin‘ Up! –Produkte kannst Du benutzen:           

 

Speziell für diese Karte:

.

Zusätzlich habe ich verwendet:

Stempel                                 Schön schwungvoll

Schablone                             Dutch Doobadoo – Wavy stripes

Grobkörniges Salz

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Creativ Clubber Juni 2021 Handstanzen

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop Juni 2021

Herzlich willkommen zum Juni-Bloghop der Creativ Clubber. Vielleicht kommst Du ja geradewegs von Veronika Karner zu mir.

Heute geht es bei uns um das Thema Handstanzen. Inzwischen scheint es ja tatsächlich Sommer geworden zu sein und damit steigt – zu mindest mein – Appetit auf Eis. Was bietet sich dazu mehr an als die Handstanze „Eistüte“ und das Papier Eisdiele? Da unser Thema Handstanzen sind, habe ich als Ergänzung noch die Stanze Ovalduo benutzt

.

Die Karte geht ganz fix:

  • Farbkarton bermudablau als Grundkarte zuschneiden auf 21 x 14,8 cm
  • mittig falten bei 10,5 cm

 

  • DSP 1) zuschneiden auf 14,3 x 10 cm
  • mit Basic-Bordüre stanzen
  • auf die Grundkarte kleben

 

  • Farbkarton jade zuschneiden auf 4,5 x 14,3 cm
  • DSP 2) zuschneiden auf 4 x 14,3 cm
  • auf den Farbkartonstreifen kleben
  • beides mittig auf die Grundkarte kleben

 

  • drei Eistüten und drei Eiskugeln stanzen
  • zusammenkleben und auf die Karte kleben

 

  • aus einem Rest Farbkarton jade das gewellte Oval stanzen
  • aus einem Rest Farbkarton grundweiß das glatte Oval stanzen
  • auf das glatte Oval den Stempel setzen
  • aas Oval mit Fingerschwämmchen inken
  • beides mit Dimensionals übereinander kleben
  • Mit Dimensionals auf die Karte kleben
  • Strass-Steine und Schleife aufkleben

 

Weiter geht es bei Anne Rauch – anneswoidwerkstatt

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                              Eisdiele

Geschenkband       brombeermousse

Strass-Steinchen

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

 

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Colour Combo Juni 2021 Bonbonrosa-Blutorange-Lindgrün

.

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop

Und wieder einmal heißt es: Herzlich willkommen zum Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop.

In diesem Monat dreht sich alles um die Farben bonbonrosa, blutorange und lindgrün.

 

Irgendwie tue ich mich immer schwer mit der Kombination der Rottöne – keine Ahnung, warum…

Letztlich habe ich zwei Karten gewerkelt, von denen ich Dir heute eine zeigen möchte.

IMG_7808 Kopie
IMG_7809

.

Die Karte ist eigentlich ganz leicht anzufertigen:

  • Farbkarton lindgrün zuschneiden auf 21 x 14,8 cm
  • mittig bei 10,5 cm falten

 

  • Farbkarton blutorange zuschneiden auf 14,2 x 10 cm
  • auf die Grundkarte kleben

 

  • Farbkarton weiß zuschneiden auf 13,8 x 9,5 cm
  • aus Farbkarton lindgrün das Motiv stanzen
  • das Motiv auf dem Aufleger platzieren, um zu sehen, wo welche Farben sein sollten
  • mit Blendingpinseln einen Farbverlauf von bonbonrosa über blutoange zu lindgrün wischten
  • Blätter und kleine Blüten stempeln
  • Motiv aufkleben
  • Aufleger auf die Karte kleben

 

  • Farbkarton weiß zuschneiden auf 1,5 x 10 cm
  • an den Enden stanzen
  • Spruch stempeln
  • Steinchen aufkleben
  • Eitikett auf die Karte kleben

 

  • Farbkarton weiß zuschneiden auf 9,5 x 13,8 cm
  • am Rand mit Fingerschwämmchen inken
  • kleine Blüten stempeln
  • als Grußkarte in die Karte kleben

 

Das war’s auch schon.

 

Aber schau doch auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei.

.

Alle Teilnehmer findest du hier:

  1. Elisabeth Pirolt – Little Lizzy’s Crafts (AT)
  2. Rebecca-Jo Unwin (AU)
  3. Natalie Albers – DerBesondereBlick (D)
  4. Rochelle Laird-Smith (Australia)
  5. Tricia Butts (US)
  6. Annette Elias – De Kijkkast (NL)
  7. Mo Rootes (UK)
  8. Vickie Littlewood (UK)
  9. Nicole Mahler (US)
  10. Gez Carpenter (UK)
  11. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja (DEhier bis Du gerade
  12. Cheryl Taylor (UK)

 

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Folgende Stampin‘ Up! Produkte kannst Du benutzen:                               (klick einfach auf das Foto)

 

Speziell für diese Karte:

 

Tri-shutter-Card (1) Konturiert und koloriert

Tri-shutter-Card (1) -1
Tri-shutter-Card (1) -3

.

Bei unserem Teamtreffen im Mai via Zoom haben wir mal wieder zusammen gebastelt. Unsere  Team-Mutti , Sigrid Joch, hatte dazu eine Tri-shutter-Card vorbereitet. Im Vorfeld wussten wir nur, dass wir Farbkarton, dazu passendes DSP, einen mittelgroßen Stempel, eine Etikettenstanze und eventuell einen Spruch-Stempel benötigen. Nachdem sie uns dann die Maße zum Schneiden und Falzen gegeben hatte, konnte so jeder seine eigene Karte anfertigen. Die Karte ist relativ einfach und daher auch für Anfänger geeignet.

 

Meine möchte ich Dir heute einmal zeigen.

 

Die Anleitung dazu findest Du als Freebie bei meinen Tutorials.

 

 

 

Folgende Stampin’Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Zusätzlich habe ich benutzt:

Geschenkband brombeermousse

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Bay-Window-Fold-Card (2) Freundschaftsblüten

BWF (2) - 1a
BWF (2) - 2

.

Vor einigen Tagen hatte ich Dir bereits eine Bay-Window-Fold-Card (auf deutsch: Erkerfenster-Karte) gezeigt. Mit der Größe des Erkerfensters war ich aber nicht ganz so glücklich, darum habe ich die Karte nun noch einmal mit anderen Maßen gearbeitet.

 

Auch für diese Karte habe ich einen Workshop-to-go vorbereitet. Wenn Du also Interesse hast, melde Dich gern bei mir. Weitere Informationen findest Du unter „Tutorials“ auf meinem Blog.

 

 

 

Folgende Stampin‘ Up! Materialien kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja