Kindertag Trägerbox (2)

Kindertag Trägerbox (2) - 2
Kindertag Trägerbox (2) - 3

.

Das Designpapier Eisdiele hatte ich bisher noch gar nicht benutzt, obwohl es schon lange auf meiner Liste stand. Aber es war ja auch noch kein Sommer… Nun ist es zwar immer noch nicht Sommer geworden und das Wetter scheint tatsächlich im April hängengeblieben zu sein, aber der Kindertag steht vor der Tür. Beste Gelegenheit also, das Papier endlich zu benutzen.

Ich habe hierfür eine kleine Trägerbox nach dem Vorbild aus dem letzten Winter-Mini-Katalog angefertigt. Vielleicht kannst Du Dich ja an diese Boxen erinnern.

Ich habe die Box allerdings etwas kleiner gewählt. Als Grundpapier eignet sich die dünne weiße Pappe, die den großen Designerpapieren als Verstärkung beigelegt wird, hervorragend. Den Körper der Box habe ich aus zwei Teilen gefertigt und von außen mit Designpapier beklebt. Der Mittelsteg ist natürlich von beiden Seiten mit Designpapier versehen. Dazu habe ich mir den Steg zunächst aus Pappe zugeschnitten  und ihn dann auf das DSP übertragen, aufgeklebt und überstehende Reste abgeschnitten. Damit die Biegung gut sitzt, macht es sich gut, das Papier zunächst nur mittig aufzukleben, dann zu falten und anschließend weiter zu kleben. Die Öffnung habe ich anschließend mit einem Etikett aus dem leider nicht mehr verfügbaren Set „Raffiniert bestickte Rahmen“ gestanzt. Aber hierzu kann man natürlich auch eine andere Stanze benutzen. Dann wird der Steg nur noch mittig in die Box geklebt.

In das eine Fach der Box habe ich unten etwas Trockensteckmasse gelegt. Die Eistütensind mit der Stanze „Eistüte“ ausgestanzt. Dazu eignet sich die Rückseite des DSP gut, denn die ist im Waffelmuster gemacht. Für die Eiskugeln konnte ich ebenfalls das wunderschöne DSP benutzen. Jede Eistüte habe ich doppelt ausgestanzt und mittig einen kleinen Draht geklebt, um die Eistüten in die Steckmasse stecken zu können. Damit das alles nicht  zu sehen ist, habe ich Watte zwischen die Eistüten drapiert. Ich finde, das sieht  aus wie Zuckerwatte.

Das zweite Fach der Box ist für Süßigkeiten reserviert. Hier lässt sich dann ja auch noch etwas Eisgeld oder ein Gutschein für eine n Besuch in einer Eisdiele unterbringen.

Unter der Rubrik Tutorials findest Du die Anleitung für die Box als Freebie.

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du benutzen:

Zusätzlich habe ich benutzt:

DSP                                          Eisdiele

Stanze                                     Raffiniert bestickte Rahmen

Dünne Pappe

Draht

Watte

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Pop-up Hund (1)

.

Mir sind im Internet immer wieder die Springfiguren von Karen Burniston begegnet und ich habe mich direkt in sie verliebt. Darum musste ich mir ihre Stanzschablonen auch unbedingt kaufen. Findest Du sie nicht auch niedlich?

In einigen Bundesländern wird ja der Kindertag immer noch auch am 01. Juni begangen  und so habe ich die Springtiere jetzt endlich einmal gebastelt. Zwar könnte man alle Formen auch selbst konstruieren, aber das war mir, ehrlich gesagt, zu umständlich. Es ist so schon eine Fummelei. Aber es lohnt sich!

Ich habe für die Tierchen noch eine kleine Verpackung gebastelt und so springen sie tatsächlich aus ihrer kleinen Box heraus. Das sieht sehr lustig aus.

Die ersten kleinen Springtierchen haben auch bereits neue Besitzer gefunden und diese haben sich sehr darüber gefreut.

Ich hatte leider noch nicht die Muße, eine Anleitung für das Basteln dieser Tierchen ohne die Stanzschablonen zu erstellen. Trotzdem möchte ich Dir einen Workshop-to-go anbieten. Dazu  stelle ich Dir die gestanzten Teile, Gummis, den Binderclip (Musterbeutelklammer), das Papier für die Verpackung sowie eine bebilderte Anleitung  zur Verfügung.

Wenn Du also Interesse hast, melde Dich unter sonja@kreativ-mit-sonja.de gern bei mir.

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Bendi-Fold-Card In der Natur (2)

.

Herzlich willkommen zum Mai-Blog Hop mit den 3D-Paper Trimmern. Seit Monatsanfang gibt es nun den neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! und darum heißt es diesen Monat bei uns: Welcome new annual catalog!

Bendi-Fold-Card - In der Natur (2)-1 Kopie

.

Die Karte, die ich Dir heute vorstellen möchte, kommt Dir vielleicht bekannt vor. Meine erste Karte mit dem Set „In der Natur“ hatte ich Dir ja auch bereits gezeigt. Sie war in den Farben safrangelb und gartengrün gehalten, gestempelt hatte ich in brombeermousse. Diee Farbkombination hat mich dann aber doch nicht so ganz überzeugt. Jetzt habe ich die Karte noch einmal farbig gebastelt und ausschließlich auf grundweiß gestempelt. Dadurch wird die Karte gleich viel fröhlicher.

Eingefärbt habe ich die Stempelmotive dieses Mal mit Markern, um gleich mehrfarbig stempeln zu können.

Wenn Du genau hinsiehst, bemerkst Du, dass ich noch eine andere Technik eingearbeitet habe: ich habe Stempelmotive gespiegelt. Das geht ganz einfach mit einer Silikonmatte und macht viel Spaß. Versuche es doch auch einmal.

Jetzt solltest Du aber unbedingt noch bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen.

.

Es geht weiter mit Simone Schmider

.

Hier findest Du alle Teilnehmer:

  1. Elisabeth Pirolt – Little Lizzy’s Crafts (AT)
  2. Claudia Strauchfuß – Kreative Machenschaften
  3. Gez Carpenter – Nigezza Creates
  4. Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de
  5. Tricia Butts – Tricia’s Stamping Creations (US) –
  6. Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja (D)                       hier bist Du gerade
  7. Simone Schmider – (D) – simone-stempelt
  8. Kathrin Fuchs (D) – Stempelfux

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stanze                        Schöner Tag                    (Rasenkante)

                                      Mit Schwung                 

Kreisstanze              ½““

Blends                        brombeermousse

                                      gartengrün

                                      petrol

                                      mangogelb

                                      ziegelrot

                                      chili

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Salztechnik (2)

Salztechnik (2) - 2
Salztechnik (2) - 3

.

Ich hatte Dir ja schon erzählt, dass mich der letzten Farb- BlogHop mit seiner Farbkombination flamingorot, tannengrün und magentarot ganz schön ins Schwitzen gebracht hat. Die Lösung brachte mir die Salztechnik mit ihren wunderschönen, bizarren Zufallsmustern.

Diese Technik musste ich unbedingt noch einmal anwenden. Ich finde es tatsächlich sehr spannend, wie das Salz auf dem Papier arbeitet und bin jedes Mal neugierig auf das Ergebnis.

Bei dieser zweiten Karte habe ich mir wieder ein Blatt Aquarellpapier in der Größe 10,5 x 14,8 cm eingefärbt. Nach dem Trocknen habe ich es geteilt und für diese Karte nur mit dem hälftigen Papier weitergearbeitet.

Die obere Hälfte der Karte habe ich mit Blendingpinseln leicht gefärbt, gestempelt und embosst. Anschließend habe ich das gefärbte Papier etwas gekürzt und aufgeklebt. Noch ein kleines Bändchen drum und fertig war die Karte.

Folgende Stampin‘ Up! –Produkte kannst Du benutzen:           

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich verwendet:

Stempel                                 Blumen voller Freude

Band

Grobkörniges Salz

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Schiebekarte Jugendweihe

Schiebekarte Jugendweihe 2
Schiebekarte Jugendweihe 3

.

Es ist Zeit für Jugendweihe, Konfirmation und Kommunion – leider werden aber auch in diesem Jahr einige davon erst zu späterer Zeit stattfinden. Trotzdem habe ich schon mal eine Karte vorbereitet. Das Erwachsenwerden wird stets in besonderer Form gewürdigt. Dabei ist es egal, ob und welcher Konfession der Einzelne angehörig ist. Das Thema Frieden sollte zentrales Thema für alle sein. Gerade in der Zeit des Erwachsenwerdens sollten wir darauf auch noch einmal aufmerksam machen. Darum habe ich die Karte so gehalten, dass sie für alle drei Anlässe angepasst werden kann. Leider sind die von mir verwendeten Sets nicht mehr über Stampin‘ Up! bestellbar. Aber vielleicht hattest Du Dir sie ja aus den letzten Katalogen bestellt.

Wenn Du die Karte nachbasteln möchtest, solltest Du schon ein wenig Erfahrung im Kartenbasteln haben.

Wenn Du die Anleitung für diese Karte erwerben möchtest, melde Dich gern bei mir. (siehe Tutorials)

Du kannst folgende Stampin‘ Up!-Produkte verwenden:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich verwendet:

Stempelset                           Freude, Liebe, Frieden

                                                  Wunderbare Welt

                                                  Ein Leben lang

                                                  Aus der Kreativwerkstatt

Stanzen                                  Taubenzauber

                                                  Globus

Kreisstanze

Lochzange

Magnete

Öse

Bändchen

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonjayoutube – Kreativ mit Sonja

Color Combo Bloghop Flamingorot Tannengrün Magentarot

Stampin’ Up! Colour Combo Blog Hop Mai 2021

Herzlich willkommen zum Stampin‘ Up! Colour Combo Blog Hop. In diesem Monat dreht sich alles um flamingorot, tannengrün und magentarot.

Ehrlich gesagt, habe ich mich mit dieser Farbkombination etwas schwer getan – flamingorot und magentarot – wie soll das zusammenpassen??? Tannengrün hat es dann für mich auch nicht gerade besser gemacht.

Aber, was soll ich sagen? Nachdem ich die zündende Idee hatte, gefällt mir die Kombination  auf meiner Karte jetzt doch richtig gut.

Ich habe mich nämlich daran erinnert, wie ich früher beim Seidenmalen gearbeitet habe: es gab wunderschöne Effekte mit der Salztechnik. Diese Technik habe ich versucht, auf Papier zu übertragen. Es funktioniert tatsächlich und ist relativ einfach. Es entstehen wunderschöne, bizarre Zufallsmuster.

Als Grundlage benötigst Du Aquarellpapier. Das kannst Du mit Markern oder Stempelfarbe nach Wunsch einfärben. Dann muss das Papier richtig nass gemacht werden. Anschließend streust Du grobkörniges Salz darauf – je grobkörniger, desto besser. Zwischendurch kann auch feinkörniges Salz liegen. Nun noch trocknen lassen und schauen, was passiert.

Das Resultat kann dann so aussehen:

Salztechnik (1) - 4

… oder eben auch anders.

Nach dem Trocknen das Salz einfach wieder entfernen. Es kann sein, das das Papier dann etwas wellig bleibt. Da kannst Du aber auch ganz leicht Abhilfe schaffen, indem Du es bei niedriger Temperatur unter etwas Backpapier leicht bügelst.

Ich habe das Papier dann als Hintergrund benutzt und weiter dekoriert. Glitzer durfte natürlich nicht fehlen.

IMG_7369
IMG_7371

Aber schau doch auch noch bei den anderen Teilnehmern vorbei.

182210460_4005133536238963_1596948891992597331_n

.

Weiter gehts mit:

Verity Pursglove

.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Herrentag Verpackung Jack Daniels

Jack Daniels 0,05 l - 1
Jack Daniels 0,05 l - 2

Jedes Jahr stehen wir wieder vor der Frage, mit welcher Kleinigkeit wir unsere liebe Männern und  oder Vätern zum Herrentag überraschen können. Bei Müttern ist das einfach – sie freuen sich über Blumen, Karten, Pralinen. Bei meinem Mann würde ich damit wohl nicht unbedingt punkten. Aber einfach so eine (wenn auch kleine) Flasche Hochprozentiges? Dann wenigstens schick eingepackt. Ich weiß gar nicht mehr, wann und wo ich über diese Verpackung gestolpert bin. Jetzt musste ich sie aber einfach nachbasteln. Für die Dekoration habe ich die Stempel „Werkstattworte“ mit den dazugehörigen Stanzen benutzt. Leider ist das Set nicht mehr verfügbar. Aber die Deko kann ja variieren.

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Verpackung:

Ich habe zusätzlich benutzt:

Stempelset                           Werkstattworte

Stanzen                                  Werkzeugteile

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Jugendweihe Explosionsbox (1)

Jugendweihe -Explosionsbox (1) - 2
Jugendweihe -Explosionsbox (1) - 3

Eigentlich finden ja im Mai / Juni immer unsere Jugendweihen statt. Darum habe ich auch diese Box  für den Sohn eines befreundeten Pärchens vorbereitet. Leider werden die Jugendweihen aber auch in diesem Jahr wieder auf den Spätsommer / Herbst verschoben. Aber ich denke, dass sich der Jugendweihling trotz des nun nicht mehr stimmenden Datums über das Geschenk freuen wird.

Das Besondere an dieser Box ist, dass man den Koffer aus seiner Halterung nehmen und dann mit einer Kleinigkeit versehen kann – z.B. Geld für das geplante Motorrad.

Wenn Du diese Box oder auch nur den Koffer nachbasteln möchtest, melde Dich gern bei mir. Dann können wir besprechen, welche Materialien genau Du benötigst.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Jugendweihe Explosionsbox

Bendi-Fold-Card Tiere (1)

Stampin’ Up! Creativ Clubber Blog Hop Mai 2021

Herzlich willkommen zum Mai-Bloghop der Creativ Clubber. Vielleicht kommst Du ja geradewegs von Veronika Karner zu mir.

Heute geht es bei uns um das Thema Tiere. Ich möchte Dir hierzu eine Karte vorstellen, die ich im Rahmen der Erstellung eines Technikbuchs als Muster einer Bendi-Fold-Card gefertigt hatte. Ich habe hierbei einige meiner Stempeltiere verewigt. Leider sind nun nicht mehr alle Stempelsets im aktuellen Katalog.

Die Bendi-Fold-Card ist im Grunde schnell gemacht. Das Zeitaufwändige daran ist letztlich die Dekoration. Aber es lohnt sich: sie sieht immer wieder gut aus. Außerdem kann man sie auch gut verschicken. Nur leider brauchen die Beschenkten meist einen Hinweis darauf, wie sie die Karte hinstellen können.

Bendi-Fold-Card Tiere (1)-03

Wenn Du auch eine Bendi-Fold-Card werkeln möchtest, melde Dich gern bei mir.

Weiter geht es bei Silke Trapani

Oder bei einem der anderen Teilnehmer:

Silke Trapani – bastelsalat

Maria Preibisch – Bastlerialeipzig

Sigrid Joch – Sigrids kreative Art

Niederberger Tatjana – Gittis Gift Corner

Annes Woidwerkstatt – Anne

Sandra Herzog – Herzelskreativecke

Lisa Mattes – StempelMOMent

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Kathrin Fuchs – Stempelfux

Veronika Karner – Farbenfest.at

Sonja Kindler – kreativ mit Sonja              hier bist Du gerade

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stempelset              Grüße auf vier Hufen

                                      Von uns allen

Stanze                        Mit Schwung

Kreisstanze              ½““

Marker                       hummelgelb

                                      glutrot

Explosionsbox Hundebaby

Eine Kundin hatte angefragt, ob ich ihr eine Aufmerksamkeit für ihren Bruder zum Kauf eines Hundebabys anfertigen könnte. Dazu fielen mir eine Gutscheinkarte und eine Explosionsbox ein. Entschieden habe ich mich dann für eine Explosionsbox, da konnte ich mich besser austoben.

Als Vorlage hatte ich ein Foto des Hundebabys.

Im Innenbereich der Box befinden sich in den Einstecktaschen auf der einen Seite ein Umschlag für Geld und auf der anderen Seite eine kleine Karte für die Grüße.

Tja, und so sieht sie nun aus:

Hundebox
Hundebox
IMG_7118
IMG_7120
IMG_7125
IMG_7124
IMG_7155
IMG_7152
IMG_7154

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

Bendi-Fold-Card In der Natur (1)

Ich möchte Dir heute ein Set aus dem neuen Jahreskatalog vorstellen, und zwar das Stempelset „In der Natur“. Ich habe dazu eine Bendi-Fold-Card gewählt. Diese Kartenart mag ich sehr. Sie ist relativ schnell gemacht und sieht immer wieder gut aus. Außerdem kann man sie auch gut verschicken. Nur leider brauchen die Beschenkten meist einen Hinweis darauf, wie sie die Karte hinstellen können.

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! kannst Du benutzen:

Speziell für diese Karte:

.

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stanze                        Schöner Tag                    (Rasenkante)

                                      Mit Schwung                 

Kreisstanze              ½“

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja

In der Natur Triple-Layered-Card (1) – Tutorial

Die Triple Layered Card ist meiner Meinung nach eine besonders schöne Kartenform. Sie sieht sehr aufwändig aus, ist aber schnell anzufertigen  und mit etwas Geschick auch etwas für wenig Geübte Stempler.

Anleitung:

  • Farbkarton heideblüte zuschneiden auf 21 x 14,8 cm
  • An der langen Seite bei 10,5 cm falten
  • Weiteren Farbkarton heideblüte zuschneiden auf 13,3 x 9 / 11,8 x 7 cm
  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 14,3 x 10
  • Als Innenmattung ein die Grundkarte kleben, eventuell bestempeln
  • Weiteren Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 14,3 x 10 / 12,8 x 8,5 / 11,3 x 7 cm
  • Die drei weißen Teile mittig übereinander legen, dabei auf der Rückseite mit Washitape fixieren
Tripel-Layered In der Natur (1)-2
Tripel-Layered In der Natur (1)-3
Tripel-Layered In der Natur (1)-4
Tripel-Layered In der Natur (1)-5

  • Den weißen Farbkarton bestempeln
  • Die einzelnen Teile wieder lösen und auf die entsprechenden farbigen Teile kleben
Tripel-Layered In der Natur (1)-6
Tripel-Layered In der Natur (1)-7

  • Farbkarton grundweiß zuschneiden auf 6,5 x 2,5 cm
  • Spruch stempeln und ausstanzen
  • Farbkarton heideblüte zuschneiden auf 3 x 7 cm und stanzen
  • Beide Teile übereinanderlegen, eventuell den farbigen Farbkarton etwas kleiner stanzen
Tripel-Layered In der Natur (1)-8
Tripel-Layered In der Natur (1)-9

  • Das Etikett kleben
  • Alle Teile aufeinander kleben
  • farblich passend Schleife und Steinchen aufkleben

Folgende Stampin‘ Up!-Produkte kannst Du verwenden:

Speziell für diese Karte:

Zusätzlich habe ich benutzt:

Stempelfarbe                                   blauregen

Band                                                     ca. 20 cm

Glitzersteinchen

Wabenklebedots

Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich freue mich auf Deinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße

Deine Sonja.

facebook – Kreativ mit SonjaInstagram – Kreativ mit Sonja